Durchsuchen nach
Kategorie: Historischer Roman

Mein Lesemonat April 2022

Mein Lesemonat April 2022

Meine gelesenen Bücher im April 2022 Hallo, in diesem Video möchte ich Dir gerne die 10 Bücher zeigen, die ich im April 2022 gelesen habe. Dieses Mal waren es drei bis fünf Sterne-Bücher. Schreib mir doch gerne einen Kommentar, wenn Du eines der Bücher auch schon gelesen hast und wie es Dir gefallen hat. Und nun viel Spaß bei dem Video:

Kerstin Sgonina – Und wenn wir wieder tanzen / Rezension

Kerstin Sgonina – Und wenn wir wieder tanzen / Rezension

Rezension Und wenn wir wieder tanzen von Kerstin Sgonina Vielen Dank an die Buchboutique vom Rowohlt/Wunderlich Verlag, dass sie mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. Klappentext: Hamburg, 1962: Marie Hansen lebt in der Kleingartensiedlung Zur alten Landesgrenze in Wilhelmsburg. Als Zimmermädchen im Hotel Atlantic wird sie schlecht bezahlt und von den Gästen herablassend behandelt. Aber hier, unter ihren verschrobenen Nachbarn, hat sie eine Heimat gefunden. Bis Marie in einer Februarnacht von einem Tosen erwacht, Schreie sind zu hören –…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Verwegene von Charlotte Leonard / Rezension

Die Verwegene von Charlotte Leonard / Rezension

Rezension Hier ist meine Meinung zu dem historischen Roman “Die Verwegene” von Charlotte Leonard. Hinter Charlotte Leonard verbirgt sich die erfolgreiche Autorin Christiane Lind. Ich möchte mich auch gleichzeitig bei der Autorin für das Leseexemplar bedanken.   Klappentext: Hedy Lamarr – eine Frau zwischen Hollywoods Glamour und genialem Erfindergeist Wien, 1937: Mit einer spektakulären Flucht gelingt es der Schauspielerin Hedwig, ihrem tyrannischen Mann zu entkommen. In Amerika wird sie als Hedy Lamarr über Nacht zum Star und dank ihrer Schönheit zur…

Weiterlesen Weiterlesen

März 2022 mein Neuzugängevideo

März 2022 mein Neuzugängevideo

Hallo, heute möchte ich dir meine Neuzugänge vom März 2022 zeigen.  Es waren mal wieder einige Bücher, die bei mir eingezogen sind. Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei meinem Video. Alles Liebe Deine Nady

Melanie Metzenthin – Mehr als die Finsternis / Rezension

Melanie Metzenthin – Mehr als die Finsternis / Rezension

Rezension: “Mehr als die Finsternis – Gut Mohlenberg 2” von Melanie Metzenthin Danke: Ich möchte mich ganz herzlich bei Zucker-Kommunity bzw. dem Tinte & Feder Verlag, für das Rezensionsexemplar bedanken. Klappentext: Gut Mohlenberg, 1923: Die Wirtschaftskrise hat Deutschland fest im Griff. Friederike von Aalen ist froh um jeden Patienten, der die Behandlung in ihrer Einrichtung für psychisch Kranke noch bezahlen kann. Als Neupatientin kommt die aufmüpfige Luise nach Gut Mohlenberg. Die Eltern der 17-Jährigen möchten sie vor allem weitab vom…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Dorfschullehrerin von Eva Völler / Rezension

Die Dorfschullehrerin von Eva Völler / Rezension

Rezension: “Die Dorfschullehrerin – Was die Hoffnung verspricht” von Eva Völler Band 1 Dank: Ich möchte mich ganz herzlich beim Bastei-Lübbe Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. Klappentext: Eine junge Frau und die Herausforderung ihres Lebens 1961: Als die Berliner Lehrerin Helene ihre neue Stelle in Hessen an der deutsch-deutschen Grenze antritt, begegnet man ihr im ländlichen, erzkatholischen Ort zunächst mit Ablehnung. Der althergebrachte drakonische Erziehungsstil, die Gleichgültigkeit der Kollegen – für die engagierte Helene ist es ein Kampf gegen Windmühlen….

Weiterlesen Weiterlesen

Neuzugängevideo Februar 2022

Neuzugängevideo Februar 2022

Hallo, heute habe ich mein Neuzugängevideo vom Februar 2022 für Dich. Es sind viele schöne Bücher bei mir eingezogen und die möchte ich Dir in diesem Video vorstellen. Liebe Grüße Deine Nady

Marie Lamballe – Atelier Rosen / Rezension

Marie Lamballe – Atelier Rosen / Rezension

Rezension von: Atelier Rosen – Die Frauen aus der Marktgasse von Marie Lamballe Klappentext: Kassel, 1830. Die zwanzigjährige Elise Rosen betreibt zusammen mit ihrer Mutter und Großmutter ein kleines Putzmacher-Atelier. Ihre Hutkreationen sind weithin gefragt und öffnen ihnen Türen in höchste gesellschaftliche Kreise. So macht Elise eines Tages die Bekanntschaft der jungen Sybilla von Schönhoff, mit der sie schon bald eine innige Freundschaft verbindet. Als sich deren Verlobter unsterblich in Elise verliebt, gerät diese in einen schweren Konflikt, der sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Fenja Lüders – Der Friesenhof – Auf neuen Wegen / Rezension

Fenja Lüders – Der Friesenhof – Auf neuen Wegen / Rezension

Rezension: Der Friesenhof – Auf neuen Wegen   (Die Teehändler-Saga) von Fenja Lüders Klappentext: Ostfriesland, 1948: Um den Verkauf des Familienhofs im friesischen Marschland abzuwenden, fängt die junge Gesa als Packerin in einem Teehandel an. Fasziniert von dieser für sie neuen und aufregenden Welt steigt sie bald zur rechten Hand des Juniorchefs auf, dem Kriegsheimkehrer Keno. Die beiden kommen sich näher, aber Keno ist ein verheirateter Mann. Und auch Gesas Herz ist nicht frei. Ihr Verlobter gilt als in Russland verschollen….

Weiterlesen Weiterlesen