Anna Jessen – Die Insel der Wünsche / Rezension

Anna Jessen – Die Insel der Wünsche / Rezension

Hallo, ich freue mich, Dir meine Meinung zu dem 1. Band der Trilogie “Insel der Wünsche – Stürme des Lebens” von Anna Jessen mitteilen zu dürfen. Ich habe den Roman vom Goldmann Verlag zugeschickt bekommen und möchte mich ganz herzlich bei Barbara Hennig für das Leseexemplar bedanken. Klappentext “Anna Jessen”: Helgoland ist ihr Schicksal. Hamburg, 1887. Das junge Blumenmädchen Tine Tiedkens lebt in ärmlichsten Verhältnissen. Um ihrer Not zu entfliehen, will sie ihr Glück auf Helgoland suchen. Doch die Überfahrt…

Weiterlesen Weiterlesen

Lia Louis – Jedes Jahr im Juni / Rezension

Lia Louis – Jedes Jahr im Juni / Rezension

Hallo, nun möchte ich Dir noch gerne meine Meinung über den Roman von Lia Louis “Jedes Jahr im Juni” mitteilen. Klappentext: Lass dein Herz los, wenn es fliegen will Für Emmie ist Lucas die ganz große Liebe – seit dem Tag, als sie einen roten Luftballon mit einem Brief in den Himmel steigen ließ und Lucas ihr antwortete. Emmie weiß, dass er ihr Seelenverwandter ist, und doch hat sie es nie übers Herz gebracht, Lucas ihre Gefühle zu gestehen. Jedes…

Weiterlesen Weiterlesen

Komme, was Wolle von Steffi Hochfellner / Rezension

Komme, was Wolle von Steffi Hochfellner / Rezension

Liebe Bücherfreundin, lieber Bücherfreund, auch heute habe ich wieder eine 5-Sterne Rezension für Dich.  Es handelt sich um den Roman von Steffi Hochfellner “Komme, was Wolle” aus dem Droemer-Knaur Verlag. Ich möchte mich an dieser Stelle auch ganz herzlich für das Leseexemplar beim Verlag bedanken. Klappentext Gehören Sie zu den Menschen, die in ihrer Freizeit am liebsten lesen oder handarbeiten, handwerken und basteln? Lieben Sie DIY und schöne handgemachte Dinge? Dann ist der Kreativ-Roman der Autorin Steffi Hochfellner genau das…

Weiterlesen Weiterlesen

Bettina Lausen – Die Erinnerung riecht nach gelben Kamelien / Rezension

Bettina Lausen – Die Erinnerung riecht nach gelben Kamelien / Rezension

Hallo, heute habe ich für Dich meine Rezension zu dem tollen Roman von Bettina Lausen “Die Erinnerung riecht nach gelben Kamelien”. Klappentext von Bettina Lausen: Die tragische Geschichte eines Liebespaares, das zweimal durch den Krieg getrennt wird – für alle LeserInnen von Hanni Münzer und Melanie Metzenthin »Er lächelte sie an und küsste sie – ein Zukunftsversprechen. Und plötzlich roch es nach gelben Kamelien und Hoffnung.« Carolin lebt allein mit ihrem Vater. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, ihre Familie kennenzulernen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Puppentod von Erik Axl Sund / Rezension

Puppentod von Erik Axl Sund / Rezension

Hallo, heute habe ich für Dich meine Rezension zu dem Psychothriller “Puppentod” von Erik Axl Sund. Klappentext von Puppentod: In Stockholm stürzt ein junges Mädchen von ihrem Balkon in den Tod. Zunächst sieht es nach Selbstmord aus, doch dann stellt sich heraus, dass sie in der gleichen Nacht mit einem unbekannten Mann verabredet war, mit dem sie gegen Geld Sex haben sollte. Spuren im Internet deuten darauf hin, dass sie Kontakt zu einem User namens »Der Puppenspieler« hatte, der mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Elbleuchten von Miriam Georg / Rezension

Elbleuchten von Miriam Georg / Rezension

Hallo, wieder habe ich eine Rezension für Dich.  Es handelt sich um den 1. Teil der hanseatischen Familiensaga “Elbleuchten” von Miriam Georg. Er ist im Rowohlt Verlag erschienen und hat insgesamt 635 Seiten. Klappentext von “Elbleuchten”: Lily Karsten ist Tochter einer der erfolgreichsten Reederfamilien Hamburgs. Sie lebt in einer Villa an der Bellevue und träumt von der Schriftstellerei. Und sie glaubt, dass sie ihren Verlobten Henry liebt. An einem heißen Sommertag 1886 hält sie bei einer Schiffstaufe die Rede, als…

Weiterlesen Weiterlesen

Dunkeltot, wie Deine Seele / B.C. Schiller / Rezension

Dunkeltot, wie Deine Seele / B.C. Schiller / Rezension

Hallo, leider war ich von “Dunkeltot, wie Deine Seele” von B.C. Schiller sehr enttäuscht. Aber Du erfährst alles in meiner Rezension. Klappentext von Dunkeltot, wie Deine Seele: In einem düsteren Waldgebiet taucht eine halb verhungerte junge Frau am Straßenrand auf und stirbt. Bereits ein Jahr früher fand die Polizei in einem alten DDR-Bunker am Rande von Berlin ein Mädchen, das angekettet war und verhungert ist. Der Verdacht fällt auf das Geschwisterpaar Zoey und Adam Yankowski, das an einem Elite-College in…

Weiterlesen Weiterlesen

Klaras Schweigen von Bettina Storks

Klaras Schweigen von Bettina Storks

Meine Rezension zu Klaras Schweigen von Bettina Storks Hallo, Ich freue mich Dir heute meine Rezension von dem neuen Roman von Bettina Storks – Klaras Schweigen rezensieren zu dürfen. Viel Spaß bei meinem Video. Klappentext von Klaras Schweigen: Freiburg im Breisgau, 2018: Nach einem Schlaganfall spricht Miriams hochbetagte Großmutter plötzlich französische Worte – eine Sprache, die sie angeblich nie gelernt hat. Miriam erkennt schnell, dass Klara weit mehr verbirgt, doch alle Nachfragen finden kein Gehör. Was genau passierte im Leben…

Weiterlesen Weiterlesen

Goldfields von Izabelle Jardin / Rezension

Goldfields von Izabelle Jardin / Rezension

Hallo, hier möchte ich Dir meine Meinung über den 2. Band der Funken der Vergangenheit-Reihe “Goldfields” von Izabelle Jardin mitteilen.  Klappentext von Goldfields: Einmal mehr verknüpft Izabelle Jardin über Jahrhunderte hinweg die Lebenswege starker Frauen und entführt uns in eine längst vergangene Epoche, die bis heute nachwirkt. London 2012: Die junge ehrgeizige Robin begegnet bei einer Abendgesellschaft auf einem englischen Landsitz einer faszinierenden alten Dame. Mit ihren Erzählungen entführt sie Robin ins London des Jahres 1851. Beatrice Ames, Tochter einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell – Die Schicksalsjahre / Rezension

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell – Die Schicksalsjahre / Rezension

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell 2 Hallo, und schon wieder habe ich eine 5-Sterne-Rezension für Dich. Es handelt sich um den zweiten Band der Reihe  “Die Erben von Seydell – Die Schicksalsjahre” von Sophie Martaler. Klappentext von Sophie Martaler: 1914: Nach einem erbitterten Streit mit seinem Bruder hat Alexander von Seydell seine Heimat verlassen und sich in Navarra eine neue Existenz aufgebaut. Als der erste Weltkrieg ausbricht, scheint ihn das nichts anzugehen, doch wegen einer Verwechslung muss er…

Weiterlesen Weiterlesen