Durchsuchen nach
Kategorie: Lesealltag

Catherine Shepherd – Artiges Mädchen / Mein Lesealltag

Catherine Shepherd – Artiges Mädchen / Mein Lesealltag

Mein Lesealltag 06.11.2020 Hallo, heute beginne ich mit dem neuen Thriller von Catherine Shepherd -Artiges Mädchen, nach dem ich gestern den überaus ergreifenden Roman “Marigolds Töchter” von Julia Woolf alias Santa Montefiore, beendet habe (Rezension folgt). Ich freue mich, wieder einen weiteren Fall mit der Rechtsmedizinerin Julia Schwarz, lösen zu dürfen. Liebe Grüße Eure Nady   Klappentext: Sei artig und vielleicht darfst du gehen! Rechtsmedizinerin Julia Schwarz hat während ihrer Tätigkeit schon viel erlebt. Doch dass jemand eine Tote mitten…

Weiterlesen Weiterlesen

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell (Das Gestüt) – Mein Lesealltag

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell (Das Gestüt) – Mein Lesealltag

Mein Lesealltag Mit diesem historischen Roman aus der Feder von Sophie Martaler, habe ich vor einigen Tagen begonnen. Es gefällt mir bisher, habe ca. die Hälfte schon gelesen, sehr sehr gut. Lässt sich unheimlich flüssig lesen und ist überaus spannend. Ein “Muss” für alle Fans von historischen Romanen, in denen es um die Pferdezucht geht.⁠ Vielen Dank an das #bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar.⁠ .⁠ Wünsche Euch noch einen schönen Sonntagabend und sende ♥liche Grüße aus Freiburg⁠ Eure Nady⁠ Klappentext: Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Corinna Kastner – Die verborgene Kammer / Mein Lesealltag

Corinna Kastner – Die verborgene Kammer / Mein Lesealltag

Mein Lesealltag Corinna Kastner Die verborgene Kammer   Hallo, mit diesem Roman, der schon viel zu lange auf meinem SuB lag, werde ich heute beginnen. Er ist 2009 bei Bastei-Lübbe erschienen und laut Klappentext scheint spannend zu werde  Liebe Grüße 😍 Nady   Klappentext: In meiner Erinnerung höre ich ihn noch heute, diesen Schrei, die beiden lang gezogenen Silben, die gequält über meine Lippen drangen. Als könne meine Stimme sie wieder zum Leben erwecken. Als Viktoria überraschend die Hälfte einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Marie Lacrosse – Das Kaffeehaus 1 / Mein Lesealltag

Marie Lacrosse – Das Kaffeehaus 1 / Mein Lesealltag

Mein Lesealltag Marie Lacrosse Das Kaffeehaus – Bewegte Jahre (Band 1)   Endlich ist es soweit und ich darf mit der neuen Reihe von Marie Lacrosse “Das Kaffeehaus” beginnen. Nachdem ich die “Weingut-Trilogie” voller Begeisterung verschlungen habe, freue ich mich jetzt um so mehr auf diese historischen Romane aus der Feder von Marie Lacrosse, die beim Goldmann Verlag erscheinen. Hast Du es vielleicht schon gelesen und wie hat es Dir gefallen? Freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielleicht möchtest…

Weiterlesen Weiterlesen

Nele Neuhaus – Sommer der Wahrheit / Rezension

Nele Neuhaus – Sommer der Wahrheit / Rezension

Hallo, ich freue mich, dass ich Dir über ein Buch erzählen darf, was mich völlig in den Bann gezogen hat.  Es handelt sich um eine Trilogie von Nele Neuhaus und dem 1. Band “Sommer der Wahrheit“. Ich wünsche Dir viel Spaß bei meiner Rezension. Gleichzeitig möchte ich mich bei NetGalley für das Rezensionsexemplar bedanken. Klappentext Wenn ein Sommer dein ganzes Leben verändert Nebraska, Anfang der neunziger Jahre: Sheridan Grant lebt mit ihrer Adoptivfamilie auf einer Farm inmitten von Maisfeldern. Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Ulrike Renk – Die Seidenmagd / Mein Lesealltag

Ulrike Renk – Die Seidenmagd / Mein Lesealltag

Mein Lesealltag Hallo, heute habe ich mal wieder meinen Lesealltag für Dich. Gestern habe ich mit dem Buch von Ulrike Renk – Die Seidenmagd begonnen. Bin sehr gespannt auf den Roman. Hast Du ihn vielleicht schon gelesen? Wenn ja, wie hat er Dir gefallen? Ich lese im Moment unheimlich gerne historische Romane.  Was ist den zur Zeit Dein Lieblings-Genre? Würde mich über einen Kommentar von Dir sehr freuen. Er hat bei Amazon 4,1 Sterne von 5, bei 37 Bewertungen. Klappentext:…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Lesealltag – Nele Nauhaus “Sommer der Wahrheit”

Mein Lesealltag – Nele Nauhaus “Sommer der Wahrheit”

Mein Lesealltag  –  Nele Neuhaus  “Sommer der Wahrheit”  (Sheridan-Grant-Serie 1)  Mit diesem E-Book fange ich heute an.  Ich habe es von NetGalley als Rezensionsexemplar erhalten und bin sehr gespannt darauf. Den 2. Band “Straße nach Nirgendwo” habe ich auch von NetGalley erhalten. Kennst Du die Reihe schon? Klappentext: Wenn ein Sommer dein ganzes Leben verändert Nebraska, Anfang der neunziger Jahre: Sheridan Grant lebt mit ihrer Adoptivfamilie auf einer Farm inmitten von Maisfeldern. Die Eintönigkeit des Farmlebens und das strenge Regime…

Weiterlesen Weiterlesen

Hagebuttenblut von Lina Bengtsdotter – Mein Lesealltag

Hagebuttenblut von Lina Bengtsdotter – Mein Lesealltag

Hallo, ich freue mich sehr, dass ich von Lovelybooks zur Leserunde von “Hagebuttenblut”, von Lina Bengtsdotter, ausgewählt wurde. Inzwischen bin ich schon auf Seite 286 und bin, obwohl ich anfangs Schwierigkeiten beim Reinkommen in die Story hatte, jetzt sehr gespannt darauf, wie es weitergeht. Lina Bengtsdotter hat einen tollen Schreibstil und versteht es, die Spannung stetig aufzubauen. Auch den 1. Roman der Autorin “Löwenzahnkind” habe ich von Lovelybooks erhalten und freue mich schon darauf, ihn zu lesen. Klappentext: Sie ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Behüter von Catherine Shepherd / Mein Lesealltag

Der Behüter von Catherine Shepherd / Mein Lesealltag

Ich starte im Juli 2020 mit einem weiteren Thriller von Catherine Shepherd “Der Behüter“. Es handelt sich hierbei um den 5. Band der Spezialermittlerin Laura Kern und ich bin sehr gespannt, was für einen erschreckenden Fall sie dieses Mal lösen muss.  Man kann jedoch alle Romane aus der Reihe unabhängig von einander lesen. Allerdings erfährt man von Buch zu Buch mehr über Laura Kern. Mit welchem Buch beginnst Du den Sommermonat Juli 2020?  Freue mich über einen Kommentar von Dir…

Weiterlesen Weiterlesen

Maria W. Peter – Eine Liebe zwischen den Fronten / Mein Lesealltag

Maria W. Peter – Eine Liebe zwischen den Fronten / Mein Lesealltag

Maria W. Peter – Eine Liebe zwischen den Fronten Mein Lesealltag   Mit diesem historischen Roman, aus der Feder von Maria W. Peter, beginne ich heute.  Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Autorin für dieses wunderbare Rezensionsexemplar. Ich bin sehr gespannt darauf, wie es mir gefallen wird, zumal die liebe Maria mir mitteilte, dass es keine leichte Kost werden wird. Wir reisen in die Kriegszeit 1870 nach Berlin. Klappentext: Berlin, 1870: Die Französin Madeleine und der junge deutsche Arzt Paul…

Weiterlesen Weiterlesen