Durchsuchen nach
Kategorie: Schicksalsroman

Katrin Burseg – Unter dem Schnee / Rezension / 3 Sterne

Katrin Burseg – Unter dem Schnee / Rezension / 3 Sterne

Rezension: Unter dem Schnee von Katrin Burseg Hier erfährst Du meine Meinung über den oben genannten Roman von Katrin Burseg. Klappentext: Schloss Schwanenholz, Ende Dezember 1978: Fünfzig Jahre führte Luise von Schwan die Baumschule auf dem Gut an der Ostsee mit strenger Hand. Nun wird die Gräfin beerdigt. Doch als die Trauerfeier beginnt, fegt ein heftiger Schneesturm über das Land. Bevor das Familienanwesen von der Außenwelt abgeschnitten wird, trifft ein ungebetener Gast aus Frankreich ein. Wer ist die geheimnisvolle Frau,…

Weiterlesen Weiterlesen

Michaela Grünig – Palais Heiligendamm 2 / Rezension

Michaela Grünig – Palais Heiligendamm 2 / Rezension

Rezension Palais Heiligendamm ~ Stürmische Zeiten von Michaela Grünig Klappentext: Palais Heiligendamm, 1922: Während der Währungskrise kämpft Elisabeth erneut um das Überleben des frisch renovierten Palais. Erst als ein berühmter Regisseur in der schönen Kulisse des Hotels einen Film dreht, gibt es neue Hoffnung. Während der berufliche Erfolg zum Greifen nah ist, steht Elisabeths Liebe zu Julius unter keinem guten Stern. Auch ihr Bruder Paul muss Abschied von seinen Träumen nehmen. Er ist zutiefst unglücklich. Als er in den Dunstkreis der…

Weiterlesen Weiterlesen

Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind / Rezension

Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind / Rezension

Rezenzion Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind Klappentext: »Es kommt nicht auf die Abstammung an, es kommt auf das Herz an.« Australien, 1920. Voller Hoffnung reist Florence, Tochter einer Weißen und eines Ureinwohners, nach Brisbane, um dort ihr Glück zu finden. Aber der Mann, an den sie ihr Herz verliert, erweist sich als Betrüger. Schlimmer noch: ihrer Heimat Amber’s Joy droht der Bankrott. Florence fasst einen verzweifelten Plan, der sie in das geheimnisumwitterte Tal der silbernen Pferde führt….

Weiterlesen Weiterlesen

Ellen Sandberg – Die Schweigende / Rezension

Ellen Sandberg – Die Schweigende / Rezension

Hallo, heute möchte ich ein Buch rezensieren, was mir wirklich unter die Haut ging. Es handelt sich um den Roman von Ellen Sandberg “Die Schweigende”, der am 22. Oktober 2020 im Penguin Verlag erschienen ist. Klappentext von Ellen Sandberg: Manche Erinnerungen hinterlassen tiefe Narben auf der Seele … München, 2019. Im Garten der Familie Remy verdorren langsam die Rosenbüsche, die zur Geburt der drei Töchter gepflanzt wurden. Imke, Angelika und Anne sind längst erwachsen und gehen ihrer Wege – bis…

Weiterlesen Weiterlesen

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell – Die Heimkehr /Rezension

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell – Die Heimkehr /Rezension

Liebe Bücherfreundin, lieber Bücherfreund, heute habe ich für Dich meine Rezension zu dem 3. Band der Reihe “Die Erben von Seydell-Die Heimkehr” von Sophie Martaler. ACHTUNG !  EVENTUELL  SPOILER !!! Klappentext von “Die Erben von Seydell”: 1922: Der Krieg ist seit vier Jahren vorüber, doch für Alexander von Seydell gibt es keinen Frieden. Nachdem er unter Mordverdacht aus Navarra fliehen musste, wird er erneut eines Verbrechens beschuldigt. Auch auf Seydell drängen die Sorgen. Krankheit und Hyperinflation bedrohen die Existenz des…

Weiterlesen Weiterlesen

Saskia Louis – Zähl nicht meine Tage / Rezension

Saskia Louis – Zähl nicht meine Tage / Rezension

Heute habe ich für Dich meine Rezension zu dem Roman von Saskia Louis “Zähl nicht meine Tage”, der im Books on Demand Verlag erschienen ist. Klappentext von Saskia Louis: Wie viele Leben musst du berühren, um dein eigenes guten Gewissens beenden zu können? Das Jahr hat 365 Tage. Niemand weiß das so gut wie Zoe, denn an Silvester möchte sie sich das Leben nehmen. Sie hat 365 Tage, in denen sie drei Menschen glücklich machen und ihre Schuld abarbeiten will,…

Weiterlesen Weiterlesen

Dani Atkins – Wohin der Himmel uns führt / Rezension

Dani Atkins – Wohin der Himmel uns führt / Rezension

Hallo, auch heute habe ich wieder eine Rezension für Dich. Es handelt sich um den sehr tiefgreifenden Roman von Dani Atkins “Wohin der Himmel uns führt” aus dem Droemer-Knaur Verlag. Klappentext von Dani Atkins: Ein anrührendes Familien-Drama über Mutterliebe von Bestseller-Autorin Dani Atkins: Stell dir vor, du musst das Einzige loslassen, das du mit aller Kraft festhalten willst An einem schicksalhaften Tag beschließt Beth, eine lebensverändernde Entscheidung zu treffen. Denn für sie und ihren Mann Tim gibt es noch eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Barbara Leciejewski – Fritz & Emma / Rezension

Barbara Leciejewski – Fritz & Emma / Rezension

Hallo und einen schönen Sonntag, wieder möchte ich über einen historischen Roman sprechen, der mich mehr als begeistert hat. Es handelt sich um den Roman von Barbara Leciejewski “Fritz & Emma”.  Ich habe das E-Book von NetGalley als Rezensionsexemplar bekommen und ich möchte mich an dieser Stelle ganz, ganz herzlich bedanken.  Das mir der Roman jedoch so gut gefällt, hatte ich nicht gedacht. Klappentext von Barbara Leciejewski: Die Geschichte einer ungelebten Liebe – herzzerreißend und tröstlich zugleich 1947: Emma ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Die verstummte Liebe von Melanie Metzenthin / Mein Lesealltag

Die verstummte Liebe von Melanie Metzenthin / Mein Lesealltag

Hallo, ich steige in den Februar mit einem historischen Roman von Melanie Metzenthin “Die verstummte Liebe”, den ich von Tinte & Feder als Rezensionsexemplar über Zucker. Kommunikation GmbH, zugeschickt bekommen habe. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für das Leseexemplar bedanken.    Klappentext von “Die verstummte Liebe”: In ihrem neuen Roman erzählt die preisgekrönte Bestsellerautorin Melanie Metzenthin die bewegende Geschichte von Helen Mandeville, der Mutter des Arztes Fritz Ellerweg aus »Im Lautlosen«. England 1896: Von der eigenwilligen Helen…

Weiterlesen Weiterlesen

Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück von Lilly Bernstein / Rezension

Trümmermädchen – Annas Traum vom Glück von Lilly Bernstein / Rezension

Rezension Trümmermädchen Annas Traum vom Glück von Lilly Bernstein Hallo, heute habe ich für Dich meine Rezension zu dem unglaublich tollen Roman “Trümmermädchen”.  Ich habe diesen historischen Roman von dem Ullstein Verlag als Rezensionsexemplar erhalten.  Dies hat mich jedoch nicht bei meiner Rezension beeinflusst. Liebe Grüße Nady Klappentext: Eine zerstörte Bäckerei in einer zerbombten Stadt. Ein eisiger Winter, der tausende Opfer fordert. Und mittendrin zwei Frauen, die ums Überleben kämpfen, um die Liebe und die Erfüllung ihres Traums Köln, 1941….

Weiterlesen Weiterlesen