Durchsuchen nach
Schlagwort: Buchtipp

Tödliches Vergessen von Tina Lundgren / Rezension

Tödliches Vergessen von Tina Lundgren / Rezension

Hallo, ich wünsche Dir einen schönen 14. Juni 2021 und habe Dir heute wieder eine Rezension. Es handelt sich um den Thriller “Tödliches Vergessen” von Tina Lundgren ein Pseudonym von Bettina Lausen. Ich möchte mich auch ganz herzlich bei der Autorin für das Leseexemplar bedanken. Klappentext: Die Schuld findet dich, egal wie schnell du rennst … Als Strafverteidiger Tim Eichner sich auf ein letztes Treffen mit seiner Exfreundin Vanessa einlässt, hätte er nicht ahnen können, was ihn erwartet. Denn am…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Grandhotel – Die mit dem Feuer spielen von Caren Benedikt / Rezension

Das Grandhotel – Die mit dem Feuer spielen von Caren Benedikt / Rezension

Hallo liebe Bücherfreundin, hallo lieber Bücherfreund, hier kommt meine Rezension von dem 2. Band  “Das Grandhotel – Die mit dem Feuer spielen” von Caren Benedikt. Klappentext: Rache, Liebe und Verrat: Die Geschichte um Bernadette von Plesow, der Inhaberin des Grand Hotels auf Binz, und die ihrer Kinder geht weiter. Bernadette von Plesow hat schon viel durchmachen müssen, aber das letzte Jahr hat ihr fast zu viel abverlangt. Von ihrem prächtigen Hotel konnte sie alle Schäden abwenden, nicht jedoch von ihre…

Weiterlesen Weiterlesen

Stummes Opfer von Catherine Shepherd / Rezension

Stummes Opfer von Catherine Shepherd / Rezension

Heute möchte ich Dir meine Meinung zu dem neuen Zons-Thriller “Stummes Opfer” von Catherine Shepherd mitteilen. Klappentext: Der Tod ist manchmal näher, als du glaubst … Gegenwart: Die Einweihungsfeier eines außergewöhnlichen Bauwerks wird schlagartig zu einem Albtraum. Die Leiche eines jungen Mannes wird in der Empfangshalle entdeckt – einbetoniert in eine Säule. Kriminalkommissar Oliver Bergmann findet die Hälfte eines uralten Siegels bei dem Toten. Die Inschrift verheißt nichts Gutes und tatsächlich stößt Oliver kurz darauf auf ein weiteres Todesopfer: die…

Weiterlesen Weiterlesen

Ellen Sandberg – Die Schweigende / Rezension

Ellen Sandberg – Die Schweigende / Rezension

Hallo, heute möchte ich ein Buch rezensieren, was mir wirklich unter die Haut ging. Es handelt sich um den Roman von Ellen Sandberg “Die Schweigende”, der am 22. Oktober 2020 im Penguin Verlag erschienen ist. Klappentext von Ellen Sandberg: Manche Erinnerungen hinterlassen tiefe Narben auf der Seele … München, 2019. Im Garten der Familie Remy verdorren langsam die Rosenbüsche, die zur Geburt der drei Töchter gepflanzt wurden. Imke, Angelika und Anne sind längst erwachsen und gehen ihrer Wege – bis…

Weiterlesen Weiterlesen

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell – Die Heimkehr /Rezension

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell – Die Heimkehr /Rezension

Liebe Bücherfreundin, lieber Bücherfreund, heute habe ich für Dich meine Rezension zu dem 3. Band der Reihe “Die Erben von Seydell-Die Heimkehr” von Sophie Martaler. ACHTUNG !  EVENTUELL  SPOILER !!! Klappentext von “Die Erben von Seydell”: 1922: Der Krieg ist seit vier Jahren vorüber, doch für Alexander von Seydell gibt es keinen Frieden. Nachdem er unter Mordverdacht aus Navarra fliehen musste, wird er erneut eines Verbrechens beschuldigt. Auch auf Seydell drängen die Sorgen. Krankheit und Hyperinflation bedrohen die Existenz des…

Weiterlesen Weiterlesen

Saskia Louis – Zähl nicht meine Tage / Rezension

Saskia Louis – Zähl nicht meine Tage / Rezension

Heute habe ich für Dich meine Rezension zu dem Roman von Saskia Louis “Zähl nicht meine Tage”, der im Books on Demand Verlag erschienen ist. Klappentext von Saskia Louis: Wie viele Leben musst du berühren, um dein eigenes guten Gewissens beenden zu können? Das Jahr hat 365 Tage. Niemand weiß das so gut wie Zoe, denn an Silvester möchte sie sich das Leben nehmen. Sie hat 365 Tage, in denen sie drei Menschen glücklich machen und ihre Schuld abarbeiten will,…

Weiterlesen Weiterlesen

Dani Atkins – Wohin der Himmel uns führt / Rezension

Dani Atkins – Wohin der Himmel uns führt / Rezension

Hallo, auch heute habe ich wieder eine Rezension für Dich. Es handelt sich um den sehr tiefgreifenden Roman von Dani Atkins “Wohin der Himmel uns führt” aus dem Droemer-Knaur Verlag. Klappentext von Dani Atkins: Ein anrührendes Familien-Drama über Mutterliebe von Bestseller-Autorin Dani Atkins: Stell dir vor, du musst das Einzige loslassen, das du mit aller Kraft festhalten willst An einem schicksalhaften Tag beschließt Beth, eine lebensverändernde Entscheidung zu treffen. Denn für sie und ihren Mann Tim gibt es noch eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Ellin Carsta – Die Stärke der Töchter (Die Falkenbach-Saga Teil 2) Rezension

Ellin Carsta – Die Stärke der Töchter (Die Falkenbach-Saga Teil 2) Rezension

Hallo, und wieder habe ich eine Rezension für Dich. Es handelt sich um den neuen zweiten Teil der Falkenbach-Saga  “Die Stärke der Töchter” von Ellin Carsta. Klappentext von Ellin Carsta: Eine Familie zwischen geheimnisvoller Vergangenheit und düsteren Zukunftsaussichten. Der neue historische Roman von #1-Kindle-Bestsellerautorin Ellin Carsta. Bernried am Starnberger See, 1937: Als Paul-Friedrich von Falkenbach hört, dass ein Kriegskamerad bei einem Unfall in seiner Schreinerei ums Leben gekommen ist, erweckt das sofort sein Misstrauen. Wird er erneut von seiner Vergangenheit…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Roseninsel von Gabriele Diechler / Gewinnspiel & Rezension

Die Roseninsel von Gabriele Diechler / Gewinnspiel & Rezension

Hallo, heute habe ich eine besondere Überraschung für Dich!  Zum einen gibt es endlich meine Rezension zu dem wundervollen Roman von Gabriele Diechler “Die Roseninsel” und zum anderen kannst Du ein Taschenbuch gewinnen. Hiermit möchte ich mich ganz herzlich bei der Autorin und auch beim Insel-Verlag für die Bereitstellung der beiden Bücher bedanken. Klappentext von “Die Roseninsel” Kann man sich im falschen Moment verlieben? Und überwindet Liebe jedes Hindernis? Buchhändlerin Emma reist nach London, um ihren verstorbenen Eltern noch einmal…

Weiterlesen Weiterlesen

Blütengrab von Ada Fink / Rezension 4 von 5 Sternen

Blütengrab von Ada Fink / Rezension 4 von 5 Sternen

Hallo, ich wünsche einen wunderschönen Sonntag und möchte Dir meine Rezension zu “Blütengrab” von Ada Fink mitteilen. Ich habe den Roman im April 2021 gelesen und er konnte mich wirklich begeistern.  Klappentext von Blütengrab: Ein brutaler und düsterer Thriller aus der Nachwendezeit. Ein spannungsgeladenes Ermittlerduo, sie aus dem Osten, er aus dem Westen. 1993, Ostdeutschland. Auf einem Bett aus Blütenzweigen und den Körper übersät mit germanischen Runen – so wird in einem abgelegenen Waldstück bei Wussnitz eine Mädchenleiche gefunden. Die…

Weiterlesen Weiterlesen