Durchsuchen nach
Schlagwort: Freundschaft

Einmal Cornwall und für immer / Kerstin Sonntag / 5 von 5 Sternen

Einmal Cornwall und für immer / Kerstin Sonntag / 5 von 5 Sternen

Einmal Cornwall und für immer Kerstin Sonntag REZENSION: Liebeszauber im Hollyhock Cottage Ein sommerlicher Liebesroman vor der malerischen Kulisse CornwallsDie Begegnung mit dem unkonventionellen Kunsthändler Ryan bringt Jonnas sorgfältige Lebensplanung komplett durcheinander. Zu Besuch bei ihrer Freundin Liz im idyllischen Fischerdorf an der Küste Cornwalls will die Schmuckdesignerin eigentlich nur ihren Lebensgefährten aufrütteln und zum lang ersehnten Heiratsantrag bewegen. Was sie dabei am allerwenigsten gebrauchen kann, ist ein fremdes, kaffeebraunes Augenpaar, das ihr Herz höherschlagen und sie ins emotionale Chaos…

Weiterlesen Weiterlesen

Nele Neuhaus – Sommer der Wahrheit / Rezension

Nele Neuhaus – Sommer der Wahrheit / Rezension

Hallo, ich freue mich, dass ich Dir über ein Buch erzählen darf, was mich völlig in den Bann gezogen hat.  Es handelt sich um eine Trilogie von Nele Neuhaus und dem 1. Band “Sommer der Wahrheit“. Ich wünsche Dir viel Spaß bei meiner Rezension. Gleichzeitig möchte ich mich bei NetGalley für das Rezensionsexemplar bedanken. Klappentext Wenn ein Sommer dein ganzes Leben verändert Nebraska, Anfang der neunziger Jahre: Sheridan Grant lebt mit ihrer Adoptivfamilie auf einer Farm inmitten von Maisfeldern. Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Lesemonat Mai 2020

Lesemonat Mai 2020

Hallo, schön das Du wieder hier bist. Heute möchte ich Dir mein Lesemonat Mai 2020 vorstellen. Vielleicht kennst Du ja das Ein- oder Andere schon, dann würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Doch jetzt zu meinem Lesemonat Mai 2020: Dies ist ein eingebettetes Microsoft Office-Dokument, unterstützt von Office. Freue mich über jeden Kommentar von Dir.  Wie viele Bücher hast Du im Mai gelesen und welche Sternenbewertung hast Du ihnen gegeben? Jetzt wünsche ich Dir einen erfolgreichen Lesemonat Juni 2020 und…

Weiterlesen Weiterlesen

Kastanienjahre von Anja Baumheier / Mein Lesealltag

Kastanienjahre von Anja Baumheier / Mein Lesealltag

Hallo, heute beginne ich wieder mit einem neuen Roman.  Es handelt sich um “Kastanienjahre” von Anja Baumheier.  Sie erzählt von einem malerischen Dorf am Meer und dem Schicksal seiner Bewohner zwischen Gründung der DDR, Mauerbau und Nachwendezeit. Ich freue mich sehr auf diesen Roman.  Ihr erstes Buch “Kranichland” hat von mir 4 Sterne bekommen und ich hoffe, dass mir diese Story genauso gut gefallen wird. Was liest Du im Moment?  Klappentext: Ein anderes Land. Ein anderes Leben. Zwei Orte gibt…

Weiterlesen Weiterlesen

Sophias Hoffnung – Die Farben der Schönheit von Corina Bomann / Rezension

Sophias Hoffnung – Die Farben der Schönheit von Corina Bomann / Rezension

Sophias Hoffnung Die Farben der Schönheit (1) von Corina Bomann Rezension gelesen vom 01.03.2020 bis 11.03.2020 Klappentext: Ein unerwarteter Aufbruch Berlin, 1926. Aufgewühlt verlässt Sophia ihr Elternhaus. Ihr Vater will sie nie wiedersehen, ihre Mutter ist in Tränen aufgelöst. Erst als sie vor ihrem Geliebten steht, begreift Sophia, dass sie das gemeinsame Kind alleine aufziehen muss. Noch dazu als Unverheiratete. Verzweifelt reist sie zu einer Freundin nach Paris, wo sich ihr eine unerhörte Möglichkeit bietet. Die große Helena Rubinstein ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Johanna Benden – Splitter im Nebel / Rezension

Johanna Benden – Splitter im Nebel / Rezension

Johanna Benden Splitter im Nebel – Gegen den Wind muss man kreuzen Rezension     Klappentext: Und nun hat Anna den Salat. Robert und Erik geben Vollgas, um das Herz der Unternehmerstochter für sich zu gewinnen. Unterschiedlich wie Tag und Nacht legen die Männer der jungen Frau die eigenen Welt zu Füßen und überhäufen sie mit Aufmerksamkeiten, bis Anna gar nichts mehr weiß. Nichts – außer einem: nämlich, dass sie beide “Jungs” viel zu sehr mag. Verflixt! Welcher ist bloß…

Weiterlesen Weiterlesen

Jennifer Wolf – Berührt von himmlischen Schwingen / Rezension

Jennifer Wolf – Berührt von himmlischen Schwingen / Rezension

Jennifer Wolf Berührt von himmlischen Schwingen Klappentext: EIN HIMMLISCHER BESCHÜTZER MIT EINEM GÖTTLICHEN AUFTRAG Polly ist geschockt, als sie an ihrem ersten Collegetag von dunklen Kreaturen angegriffen und quer über den Campus gejagt wird.  Ein geheimnisvoller junger Mann kommt ihr zu Hilfe, der seine Augen hinter einer weißen Binde verbirgt und jede Berührung mit ihr zu vermeiden versucht.  Polly kann sich nicht erklären warum. Denn immer, wenn ihr Retter sie in seine Arme zieht, fühlt sich das einfach himmlisch an!…

Weiterlesen Weiterlesen

Gabriele Diechler – Schokoladentage / Rezension

Gabriele Diechler – Schokoladentage / Rezension

Gabriele Diechler Schokoladentage Rezension Fazit: Ein wunderschöner Roman aus der Feder von Gabriele Diechler. Die Protagonisten waren mir allesamt sehr sympathisch und durch den wunderbaren Schreibstil von Gabriele Diechler, waren sie mir sehr nah.  Ich habe mit Alwy und ihrer Freundin mitgefiebert, dass sie in ihrer Patissière bleiben können.  Gabriele Diechler hat sehr farblich über die Stadt Salzburg geschrieben und man konnte es sich als Leser sehr gut vorstellen.  Allerdings war es mir manchmal doch ein bisschen viel, deshalb gab…

Weiterlesen Weiterlesen

Claudia Schwarz – Blutmohn / Rezension

Claudia Schwarz – Blutmohn / Rezension

Claudia Schwarz – Blutmohn Rezension:     Rezension: Katlin, eine arme Kätnerstochter, soll im Jahre 1270, den Gerber Siegfried heiraten. Doch Siegfried ist alles andere als eine Bereicherung. Katlin soll für seine zahlreichen Kinder sorgen und seinen Haushalt führen. Natürlich verlangt er von Katlin auch, ihren ehelichen Pflichten nachzukommen. Doch noch bevor die Hochzeitsnacht anbricht, wird Katlin zum Grafen des Landes gebracht, damit er sein Recht auf die erste Nacht vollziehen kann. Katlin erlebt, wie grob und egoistisch Graf Heinrich…

Weiterlesen Weiterlesen

Kristin Harmel – Ein Ort für unsere Träume / Rezension

Kristin Harmel – Ein Ort für unsere Träume / Rezension

Kristin Harmel “Ein Ort für unsere Träume” Rezension     Klappentext: Eine große Liebe in Paris zur Zeit des Zweiten Weltkrieges … New York 1939: Die junge Amerikanerin Ruby liebt das Leben und die Liebe. Als sie den Franzosen Marcel kennen lernt, ist es sofort um sie geschehen – überglücklich nimmt sie seinen Heiratsantrag an und zieht mit ihm nach Paris. Doch die Deutschen haben Frankreich besetzt, und die Lebensbedingungen sind schwierig. Auch Rubys Ehe verläuft kompliziert, denn Marcel scheint…

Weiterlesen Weiterlesen