Durchsuchen nach
Tag: Krieg

Die Journalistin von Bettina Lausen

Die Journalistin von Bettina Lausen

Rezension:         „Die Journalistin – Neue Zeiten auf der Kö“ von Bettina Lausen Autorin: Bettina Lausen, Jahrgang 1985, hat einen Bachelor in Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Literatur und Geschichte. Sie gibt Kurse fürs kreative Schreiben und schreibt Artikel für die Fachzeitschrift “Federwelt”. Nach mehreren Kurzgeschichten in Anthologien erschienen der Kriminalroman »Das vermisste Mädchen« und der historische Roman »Die Reformatorin von Köln« im Emons Verlag. Unter ihrem Pseudonym Tina Lundgren veröffentlichte sie den Thriller “Die Flucht”. Sie lebt mit ihrer Familie im…

Weiterlesen Weiterlesen

Sturmmädchen – Freundinnen in dunkler Zeit von Lilly Bernstein / Rezension

Sturmmädchen – Freundinnen in dunkler Zeit von Lilly Bernstein / Rezension

Rezension:        „Sturmmädchen – Freundinnen in dunkler Zeit“                                 von Lilly Bernstein Autorin: Lilly Bernstein ist das Pseudonym der Kölner Journalistin Lioba Werrelmann. Sie wurde 1970 als mittleres von drei Bäckerskindern im Rheinland geboren. Sie studierte Politikwissenschaft, Staatsrecht und Germanistik, volontierte beim WDR und arbeitete als Radiomoderatorin und Fernsehautorin. Viele Jahre berichtete sie als Hauptstadtkorrespondentin für den ARD-Hörfunk aus Berlin. 2014 erschien ihr autobiographisches Sachbuch “Stellen…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Duft der schwarzen Erde ~ Fremde Heimat 1 von Sibel Daniel / Rezension

Der Duft der schwarzen Erde ~ Fremde Heimat 1 von Sibel Daniel / Rezension

Rezension:        „Der Duft der schwarzen Erde“ ~ Fremde Heimat (Band 1)                                 von Sibel Daniel Klappentext: Osteuropa 1940: Alma wächst mit fünf Brüdern auf dem Weingut in Bessarabien auf, das ihr verschlossener Vater mit harter Hand führt. Sie liebt die wilde Steppe und die sanft geschwungenen Weingärten ihrer Heimat. Alma arbeitet mindestens so schwer wie die Männer und sie weiß, was sie will: ihren…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Schatten eines Sommers von Margit Steinborn / Rezension

Der Schatten eines Sommers von Margit Steinborn / Rezension

Rezension:                 “Im Schatten eines Sommers” (Stadtlichter Band 2) von Margit Steinborn Autorin: Margit Steinborn wurde 1964 geboren und ist in einem kleinen idyllischen Ort in Bayern aufgewachsen. Nach Abschluss ihres Fremdsprachenstudiums arbeitet sie als Übersetzerin und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt am Main. In ihrer Freizeit begeistert sich die Autorin für Musik, Geschichte, Malerei und Literatur. »Ein neuer Himmel« ist ihr erster Roman. Klappentext: Achtung Spoiler (2. Band) Die Fortsetzung der Familiensaga um eine große…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Lesemonat Januar 2024

Mein Lesemonat Januar 2024

Meine lieben Bücherfreundinnen und Bücherfreunde, in diesem Video möchte ich Euch meine gelesenen Bücher von Januar 2024 zeigen. Es war ein toller Lesemonat mit sehr interessanten Bücher. Aber schau selbst! Liebe Grüße Nady 

Einen Herbst und einen Winter lang von Margit Steinborn / Rezension

Einen Herbst und einen Winter lang von Margit Steinborn / Rezension

Rezension:               „Einen Herbst und einen Winter lang – Stadtlichter 1) von Margit Steinborn Autorin: Margit Steinborn wurde 1964 geboren und ist in einem kleinen idyllischen Ort in Bayern aufgewachsen. Nach Abschluss ihres Fremdsprachenstudiums arbeitet sie als Übersetzerin und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Frankfurt am Main. In ihrer Freizeit begeistert sich die Autorin für Musik, Geschichte, Malerei und Literatur. »Ein neuer Himmel« ist ihr erster Roman © Tinte & Feder Verlag Klappentext: Der Auftakt zur neuen Familiensaga…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Weite des Horizonts von Noa C. Walker / Rezension / Gewinnspiel

Die Weite des Horizonts von Noa C. Walker / Rezension / Gewinnspiel

Rezension:            „Die Weite des Horizonts“ von Noa C. Walker Autorin: Noa C. Walker wurde 1969 geboren und erlernte den Beruf der Bürokauffrau im Groß- und Einzelhandel. Anschließend absolvierte sie die Ausbildung zur Examinierten Altenpflegerin. Inzwischen ist sie verheiratet, hat fünf Kinder und widmet sich seit einigen Jahren hauptberuflich ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben. Mit ihrem Roman »Du, ich und die Farben des Lebens« erreichte sie viele begeisterte Leser/innen und war mit weiteren Büchern in den Top10 der BILD-Bestsellerliste. Als Elisabeth…

Weiterlesen Weiterlesen

Was wir im Dunkeln sehen ~ Sehnsuchtsjahre Band 1 von Claudia Meimberg / Rezension

Was wir im Dunkeln sehen ~ Sehnsuchtsjahre Band 1 von Claudia Meimberg / Rezension

Rezension:        „Was wir im Dunkeln sehen“ – Sehnsuchtsjahre Band 1                                von Claudia Meimberg Autorin: Als Texterin in einer Werbeagentur hat Claudia Meimberg früher gern ein wenig übertrieben. Als Autorin legt sie mehr Wert auf die Realität. Wer Liebesgeschichten voller Gefühl und authentische Charaktere mag, liegt bei ihren Büchern genau richtig. Wenn sie nicht gerade schreibt, reist sie mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen durch…

Weiterlesen Weiterlesen