Browsed by
Schlagwort: Lektüre

Arno Strobel – Im Kopf des Mörders “Toter Schrei” / Rezension

Arno Strobel – Im Kopf des Mörders “Toter Schrei” / Rezension

Arno Strobel – Im Kopf des Mörders “Toter Schrei”  Klappentext: Kommissar Max Bischoff hat Angst. Um seine Schwester Kirsten, die sich bereits seit Wochen nicht mehr sicher fühlt. Ein Unbekannter beobachtet sie, weiß, wo sie sich aufhält, schickt ihr bedrohliche Nachrichten. Und dann passiert das, was Max immer gefürchtet hat. Der Unbekannte bringt Kirsten in seine Gewalt und will Max zwingen, sich selbst zu opfern. Tut er das nicht, wird Kirsten sterben. Max Bischoff findet sich in der schlimmsten Hölle…

Weiterlesen Weiterlesen

Noah Fitz – Liebstes Kind / Mein Lesealltag

Noah Fitz – Liebstes Kind / Mein Lesealltag

Noah Fitz – Liebstes Kind  /  Mein Lesealltag Hallo meine lieben Bücherfreunde, heute möchte ich Euch mal wieder zeigen, was ich ab heute lesen werde. Es handelt sich um den Selfpublisher Noah Fitz, der mir seinen Roman “Liebstes Kind” netterweise als Rezensionsexemplar zugeschickt hat.  An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei ihm bedanken. Klappentext: “Tanz. Gretchen, Tanz!  Hab keine Angst, das Schwein und der Hase tun dir nichts. Sie wollen nur mit dir spielen”, spricht eine Stimme zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Ida Kondering – Die Erwachte / Rezension

Ida Kondering – Die Erwachte / Rezension

Ida Kondering  –   Die Erwachte Praenatura – Reihe Band 1 Rezension   Klappentext: Der spannende Auftakt der Praenatura-Reihe! Wie würdest Du Dich fühlen, wenn sich Dein bisheriges Leben von heute auf morgen verändert? Emma ist ein Freak. Seit sie als Kind zum ersten Mal jemandem erzählte, dass sie mit Tieren sprechen kann, hört sie dieses Wort immer wieder. Sie ignoriert ihre Gabe und versucht, sich in die normale Welt zu integrieren. Aber dann verändert sich ihr Leben mit ihrem 20….

Weiterlesen Weiterlesen

King Stephen – Das Institut / Mein Lesealltag

King Stephen – Das Institut / Mein Lesealltag

Das Institut von Stephen King hallo meine lieben Bücherfreunde!  Gestern habe ich von meinem Mann den neuen Roman von Stephen King bekommen. Da ich gerade mein letztes Buch beendet habe, habe ich gleich mit dem neuen King begonnen 🙂 . Tja und was soll ich sagen, die ersten 226 Seiten habe ich noch am gleichen Tag verschlungen. Was das wohl bedeutet, könnt Ihr Euch sicherlich vorstellen. Ich kann nur hoffen, dass er weiterhin so spannend bleibt.  Klappentext: In einer ruhigen…

Weiterlesen Weiterlesen

Maria W. Peter – Die Melodie der Schatten / Rezension

Maria W. Peter – Die Melodie der Schatten / Rezension

Maria W. Peter Die Melodie der Schatten Rezension © Bastei-Lübbe Verlag Klappentext: “Ein verfluchter Flecken Erde, Diese Highlands. Ein Land, das von Tränen und Blut getränkt ist.” Schottland, 1837:  Die junge Fiona Hemington ist auf dem Weg zu ihrer Tante in den Highlands, als ihre Kutsche in einen Hinterhalt gerät. Halbtot vor Angst und Erschöpfung schlägt sie sich bis zu einem abgelegenen Herrenhaus durch. Doch der Besitzer ist Fiona ebenso unheimlich wie das alte Gemäuer. Nachts quälen sie dunkle Traumbilder…

Weiterlesen Weiterlesen

Winterberg, Linda – Aufbruch in ein neues Leben / Mein Lesealltag

Winterberg, Linda – Aufbruch in ein neues Leben / Mein Lesealltag

Linda Winterberg Aufbruch in ein neues Leben Mit diesem Roman starte ich in den Lesemonat September 2019 Klappentext: Das Licht der Welt Berlin 1917: Edith, Margot und Luise könnten unterschiedlicher nicht sein, als sie sich bei der Hebammenausbildung kennenlernen. Was sie jedoch verbindet, ist ihr Wunsch nach Freiheit und Selbstständigkeit – als Flucht vor dem dominanten Vater, vor der Armut der Großfamilie oder den Schatten der Vergangenheit.  In einer Zeit, in der die Welt im Kriegs-Chaos versinkt, ist die Sehnsucht…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Schokoladenvilla von Maria Nikolai / Vorläufige Rezension

Die Schokoladenvilla von Maria Nikolai / Vorläufige Rezension

Die Schokoladenvilla von Maria Nikolai  Klappentext: Das Schicksal zweier Frauen. Das Erbe einer Familie. Die Geschichte einer Leidenschaft. Stuttgart, Anfang des 20. Jahrhunderts:  Als Tochter eines Schokoladenfabrikanten führt Judith Rothmann ein privilegiertes Leben im Degerlocher Villenviertel. Doch eigentlich gehört Judiths Leidenschaft der Herstellung von Schokolade. Jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und entwickelt Ideen für neue Leckereien. Denn sie möchte unbedingt einmal das Unternehmen leiten. Aber ihr Vater hat andere Pläne und fädelt eine vorteilhafte Heirat für sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Lesemonat Juli 2019

Mein Lesemonat Juli 2019

Mein Lesemonat Juli 2019 Hallo meine lieben Bücherfreunde, heute habe ich für Euch meinen Lesemonat Juli 2019 als Video hochgeladen.  Ich hoffe, dass das ein- oder andere Buch für Euch dabei ist. Es war auf jeden Fall ein sehr erfolgreicher Monat, da wirklich ein paar tolle Bücher dabei waren. Also, viel Spaß beim Video:  Der Blütenjäger von Catherine Shepherd https://www.catherine-shepherd.com  Am dunkelsten Tag von Nora Roberts https://www.randomhouse.de/Buch/Am-dunkelsten-Tag/Nora-Roberts/Blanvalet-Hardcover/e538442.rhd  Mehr als die Erinnerung  von Melanie Metzenthin https://www.amazon.de/dp/2919804316/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_rvoADbRTKECD7  Extended Hope von Sarah Saxx…

Weiterlesen Weiterlesen

Claudia Schwarz – Blutmohn / Rezension

Claudia Schwarz – Blutmohn / Rezension

Claudia Schwarz – Blutmohn Rezension:     Rezension: Katlin, eine arme Kätnerstochter, soll im Jahre 1270, den Gerber Siegfried heiraten. Doch Siegfried ist alles andere als eine Bereicherung. Katlin soll für seine zahlreichen Kinder sorgen und seinen Haushalt führen. Natürlich verlangt er von Katlin auch, ihren ehelichen Pflichten nachzukommen. Doch noch bevor die Hochzeitsnacht anbricht, wird Katlin zum Grafen des Landes gebracht, damit er sein Recht auf die erste Nacht vollziehen kann. Katlin erlebt, wie grob und egoistisch Graf Heinrich…

Weiterlesen Weiterlesen

Jacky Vellguth – Home Sweet Home / Rezension

Jacky Vellguth – Home Sweet Home / Rezension

Jacky Vellguth    –   Home Sweet Home Rezension Rezension: Mary Simons hat ihren lang gehegten Traum, Besitzerin eines extravaganten Designermode-Geschäftes, erfüllen können. Leider läuft der Laden nicht ganz so gut und als dann noch eine Kundin, die ein Abendkleid bestellt hatte, kurzfristig absagt, scheint es keine Hoffnung mehr zu geben. So kann Mary unmöglich, die laufenden Kosten für den Laden aufzubringen. Ihre liebe Vermieterin, Mary hat in dem gleichen Haus eine entzückende Wohnung, würde ihr sicherlich helfen, aber Mary ist…

Weiterlesen Weiterlesen