Browsed by
Schlagwort: Rezension

Arno Strobel – Im Kopf des Mörders “Toter Schrei” / Rezension

Arno Strobel – Im Kopf des Mörders “Toter Schrei” / Rezension

Arno Strobel – Im Kopf des Mörders “Toter Schrei”  Klappentext: Kommissar Max Bischoff hat Angst. Um seine Schwester Kirsten, die sich bereits seit Wochen nicht mehr sicher fühlt. Ein Unbekannter beobachtet sie, weiß, wo sie sich aufhält, schickt ihr bedrohliche Nachrichten. Und dann passiert das, was Max immer gefürchtet hat. Der Unbekannte bringt Kirsten in seine Gewalt und will Max zwingen, sich selbst zu opfern. Tut er das nicht, wird Kirsten sterben. Max Bischoff findet sich in der schlimmsten Hölle…

Weiterlesen Weiterlesen

Ida Kondering – Die Erwachte / Rezension

Ida Kondering – Die Erwachte / Rezension

Ida Kondering  –   Die Erwachte Praenatura – Reihe Band 1 Rezension   Klappentext: Der spannende Auftakt der Praenatura-Reihe! Wie würdest Du Dich fühlen, wenn sich Dein bisheriges Leben von heute auf morgen verändert? Emma ist ein Freak. Seit sie als Kind zum ersten Mal jemandem erzählte, dass sie mit Tieren sprechen kann, hört sie dieses Wort immer wieder. Sie ignoriert ihre Gabe und versucht, sich in die normale Welt zu integrieren. Aber dann verändert sich ihr Leben mit ihrem 20….

Weiterlesen Weiterlesen

Maria W. Peter – Die Melodie der Schatten / Rezension

Maria W. Peter – Die Melodie der Schatten / Rezension

Maria W. Peter Die Melodie der Schatten Rezension © Bastei-Lübbe Verlag Klappentext: “Ein verfluchter Flecken Erde, Diese Highlands. Ein Land, das von Tränen und Blut getränkt ist.” Schottland, 1837:  Die junge Fiona Hemington ist auf dem Weg zu ihrer Tante in den Highlands, als ihre Kutsche in einen Hinterhalt gerät. Halbtot vor Angst und Erschöpfung schlägt sie sich bis zu einem abgelegenen Herrenhaus durch. Doch der Besitzer ist Fiona ebenso unheimlich wie das alte Gemäuer. Nachts quälen sie dunkle Traumbilder…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Schokoladenvilla von Maria Nikolai / Vorläufige Rezension

Die Schokoladenvilla von Maria Nikolai / Vorläufige Rezension

Die Schokoladenvilla von Maria Nikolai  Klappentext: Das Schicksal zweier Frauen. Das Erbe einer Familie. Die Geschichte einer Leidenschaft. Stuttgart, Anfang des 20. Jahrhunderts:  Als Tochter eines Schokoladenfabrikanten führt Judith Rothmann ein privilegiertes Leben im Degerlocher Villenviertel. Doch eigentlich gehört Judiths Leidenschaft der Herstellung von Schokolade. Jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und entwickelt Ideen für neue Leckereien. Denn sie möchte unbedingt einmal das Unternehmen leiten. Aber ihr Vater hat andere Pläne und fädelt eine vorteilhafte Heirat für sie…

Weiterlesen Weiterlesen

Claudia Schwarz – Blutmohn / Rezension

Claudia Schwarz – Blutmohn / Rezension

Claudia Schwarz – Blutmohn Rezension:     Rezension: Katlin, eine arme Kätnerstochter, soll im Jahre 1270, den Gerber Siegfried heiraten. Doch Siegfried ist alles andere als eine Bereicherung. Katlin soll für seine zahlreichen Kinder sorgen und seinen Haushalt führen. Natürlich verlangt er von Katlin auch, ihren ehelichen Pflichten nachzukommen. Doch noch bevor die Hochzeitsnacht anbricht, wird Katlin zum Grafen des Landes gebracht, damit er sein Recht auf die erste Nacht vollziehen kann. Katlin erlebt, wie grob und egoistisch Graf Heinrich…

Weiterlesen Weiterlesen

Jacky Vellguth – Home Sweet Home / Rezension

Jacky Vellguth – Home Sweet Home / Rezension

Jacky Vellguth    –   Home Sweet Home Rezension Rezension: Mary Simons hat ihren lang gehegten Traum, Besitzerin eines extravaganten Designermode-Geschäftes, erfüllen können. Leider läuft der Laden nicht ganz so gut und als dann noch eine Kundin, die ein Abendkleid bestellt hatte, kurzfristig absagt, scheint es keine Hoffnung mehr zu geben. So kann Mary unmöglich, die laufenden Kosten für den Laden aufzubringen. Ihre liebe Vermieterin, Mary hat in dem gleichen Haus eine entzückende Wohnung, würde ihr sicherlich helfen, aber Mary ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Kristin Harmel – Ein Ort für unsere Träume / Rezension

Kristin Harmel – Ein Ort für unsere Träume / Rezension

Kristin Harmel “Ein Ort für unsere Träume” Rezension     Klappentext: Eine große Liebe in Paris zur Zeit des Zweiten Weltkrieges … New York 1939: Die junge Amerikanerin Ruby liebt das Leben und die Liebe. Als sie den Franzosen Marcel kennen lernt, ist es sofort um sie geschehen – überglücklich nimmt sie seinen Heiratsantrag an und zieht mit ihm nach Paris. Doch die Deutschen haben Frankreich besetzt, und die Lebensbedingungen sind schwierig. Auch Rubys Ehe verläuft kompliziert, denn Marcel scheint…

Weiterlesen Weiterlesen

Gewinnspiel-Auslosung von “Salz im Wind” von Johanna Benden

Gewinnspiel-Auslosung von “Salz im Wind” von Johanna Benden

Gewinnspiel-Auslosung Hallo Ihr Lieben, die Ihr auf YouTube, hier auf meinem Blog und per Mail  einen Kommentar hinterlassen habt. Leider haben einige nicht mit der richtigen Antwort reagiert. Anna hat sich letztendlich für die petrolblaue Serviette entschieden, nach dem sowohl ihr Verlobter Oliver und ihr Vater für diese waren, weil sie dem Slogan der Storm-Firma entsprach. Anna war zu diesem Zeitpunkt noch nicht so selbstbewusst, dass sie auf ihren eigenen Wunsch, nämlich die weiße Serviette mit der Stickerei zu nehmen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Janne Schmidt – Wir bleiben, wenn wir gehen / Rezension

Janne Schmidt – Wir bleiben, wenn wir gehen / Rezension

Janne Schmidt Wir bleiben, wenn wir gehen Rezension Klappentext: Nach dem Selbstmord ihrer großen Schwester fällt die 17-Jährige Sage in ein tiefes Loch. Nie hätte sie gedacht, dass ausgerechnet die schöne, beliebte Rose nicht mehr leben will. Doch ein altes Tagebuch, auf das sie durch Zufall stößt, bringt sie ihrer Schwester näher, als es zu Lebzeiten je der Fall war. Als Sage dann in der Schule zu einer Englisch-AG verdonnert wird, ahnt sie nicht, dass sie dort jede Woche dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Suche von Charlotte Link / Rezension

Die Suche von Charlotte Link / Rezension

Die Suche von Charlotte Link     Rezension Klappentext: Gnadenlos. Perfide. Abgründig. Ein neuer Fall für Kate Linville und Caleb Hale! In den Hochmooren Nordenglands wird die Leiche der ein Jahr zuvor verschwundenen 14-jährigen Saskia Morris gefunden. Kurze Zeit später wird ein weiteres junges Mädchen vermisst, die ebenfalls 14-jährige Amelie Goldsby. Die Polizei in Scarborough ist alarmiert.  Handelt es sich bei den beiden Fällen um denselben Täter? In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede, was den Druck auf…

Weiterlesen Weiterlesen