Browsed by
Schlagwort: Rezensionen

Michael Robotham – Die andere Frau / Rezension

Michael Robotham – Die andere Frau / Rezension

Rezension Die andere Frau von Michael Robotham   Klappentext: In den frühen Morgenstunden erhält der Psychologe Joe O’Loughlin einen alarmierenden Anruf: Sein Vater William ist Opfer eines brutalen Überfalls geworden und liegt im Koma. Joe eilt ins Krankenhaus – und hält schockiert inne, als er das Zimmer betritt. Denn am Bett seines Vaters sitzt nicht Joes Mutter Mary, sondern eine völlig Fremde, tränenüberströmt, mit blutbefleckten Kleidern und der absurden Behauptung, Williams Ehefrau zu sein. Wer ist sie wirklich? Bekannte, Geliebte,…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension – Johanna Benden – Nebelsphäre Der Zorn des Phönix

Rezension – Johanna Benden – Nebelsphäre Der Zorn des Phönix

Rezension Johanna Benden Nebelsphäre – Der Zorn des Phönix Band 4 Klappentext: Sofie wünscht sich, endlich Zeit mit ihren Lieben verbringen zu dürfen. Aber Pustekuchen! Ihre Ausbilder an der Akademie der Wölfe überhäufen die junge Frau mit Arbeit. Zu allem Überfluss behauptet eine Prophezeiung, dass die Welt am Abgrund steht und Sofie eine von drei Personen ist, welche Drachen und Menschheit vor dem Untergang bewahren könnte. Unterdessen sammelt der Gebieter in der Dämonensphäre gigantische Heerscharen und ein substanzloser Flüsterling treibt…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Outsider von Stephen King / Rezension

Der Outsider von Stephen King / Rezension

Der Outsider von Stephen King Klappentext: Das Böse hat viele Gesichter … Vielleicht sogar Deines Ein unbeschreibliches Verbrechen. Eine Fülle an Beweisen. Ein überführter Unschuldiger. Zwei gegensätzliche Storys, die beide wahr sind. Rezension: Im Stadtpark von Flint City wird ein kleiner Junge tot aufgefunden.  Er ist auf übelster Weise getötet worden. Alle Zeichen und Beweise führen zu einem Täter, der bisher völlig unbescholten war.  Es handelt sich um den Englischlehrer und Couch der Jugendbaseballmannschaft, Terry Maitland, der immer sehr beliebt…

Weiterlesen Weiterlesen

Sarah Saxx – Das Licht in meiner Dämmerung / Rezension & Gewinnspiel

Sarah Saxx – Das Licht in meiner Dämmerung / Rezension & Gewinnspiel

Hallo meine lieben Bücherfreunde, heute möchte ich Euch meine Meinung zu dem Roman von Sarah Saxx “Das Licht in meiner Dämmerung” erzählen.  Außerdem gibt es dieses Mal ein kleines Gewinnspiel !!!   Mein Fazit: Sarah Saxx hat mich mit ihrem Roman völlig in den Bann gezogen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, weil es gleich mit einer sehr spannenden Szene beginnt. Die Autorin hat einen unheimlich flüssigen Schreibstil und hat es geschafft, die Spannung bis zur…

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension – Astrid Töpfner – Wie Nebel in der Sonne

Rezension – Astrid Töpfner – Wie Nebel in der Sonne

Hallo meine lieben Bücherfreunde, heute habe ich für Euch mal wieder eine Rezension.  Es handelt sich um den Roman von Astrid Töpfner “Wie Nebel in der Sonne”. Ein wundervoller Roman, der mir wirklich gut gefallen hat. Aber meine genauere Meinung über das Buch, findet Ihr in meinem Video Mein Fazit: Die Schriftstellerin, Astrid Töpfner, hat mir mit ihrem Roman ein paar schöne Lesestunden beschert. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen und die Geschichte zwischen Susanna und Marc war spannend…

Weiterlesen Weiterlesen

Januar 2019 – Meine Neuzugänge (Video)

Januar 2019 – Meine Neuzugänge (Video)

Hallo meine lieben Bücherfreunde, heute möchte ich Euch die Bücher vorstellen, die im Januar 2019 neu bei mir eingezogen sind.  Es sind wieder eine ganze Menge geworden, jedoch sind es dieses Mal vermehrt E-Books, die teilweise so günstig waren, dass ich einfach nicht nein sagen konnte. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mehr berichtet, ob Ihr das ein- oder andere Buch schon gelesen habt. Aber vorsichtig!  Bitte nicht spoilern.   Neuzugänge: – Ghost-Wenn Liebe Flügel hätte von Franziska Göbke –…

Weiterlesen Weiterlesen

White Horse von Alex Adams / Rezension

White Horse von Alex Adams / Rezension

White Horse von Alex Adams Rezension von meinem früheren Blog aus dem Jahre 2012: Klappentext: Damals nahm ich unsere Welt für selbstverständlich Jetzt Würde ich alles tun, um sie zu retten. Rezension: Alex Adams schreibt in ihrem Debütroman, bei der es sich um eine Trilogie handelt, in zwei Zeitsprüngen. In Damals und Jetzt. Die Geschichte wird aus der Sicht von der Hauptprotagonistin Zoe erzählt. In beiden Zeitepochen erzählt Zoe in der Ich-Perspektive. Damals: Die 31-jährige Zoe arbeitet als Putzfrau in…

Weiterlesen Weiterlesen

Purple Rain – Der Feind in meinem Herzen von Sylvie Grohne / Rezension & Gewinnspiel

Purple Rain – Der Feind in meinem Herzen von Sylvie Grohne / Rezension & Gewinnspiel

Hallo meine lieben Bücherfreunde, wie versprochen kommt heute meine Rezension des Fantasyromanes von Sylvie Grohne Purple Rain Der Feind in meinem Herzen Klappentext: Mit dem todbringenden Virus Purple Rain hat sich die Welt der Menschen für immer verändert. Kreaturen treten aus dem Schatten der Nacht hervor, die River bis dahin für einen Mythos hielt. Die Vampire retten die wenigen überlebenden Menschen mit ihrem Blut vor der Pandemie und versklaven sie anschließend. Um nicht im Zuchtprogramm zur Sicherung der Nahrungsquelle zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Musso, Guillaume – Das Mädchen aus Brooklyn / Rezension

Musso, Guillaume – Das Mädchen aus Brooklyn / Rezension

Das Mädchen aus Brooklyn von Guillaume Musso Meine Rezension: Klappentext: Raphaël ist überglücklich, in wenigen Wochen wird er seine große Liebe Anna heiraten. Aber wieso weigert sie sich beharrlich, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen? Während eines romantischen Wochenendes an der Côte d’Azur bringt Raphaël sie dazu, ihr Schweigen zu brechen. Was Anna dann offenbart, übersteigt alle seine Befürchtungen. Sie zeigt ihm das Foto dreier Leichen und gesteht: »Das habe ich getan.« Raphaël ist schockiert. Wer ist die Frau, in…

Weiterlesen Weiterlesen

Winterkalt von Catherine Shepherd / Rezension

Winterkalt von Catherine Shepherd / Rezension

Winterkalt von Catherine Shepherd Klappentext: Jeder träumt davon, einmal ganz oben zu stehen. Doch pass auf, was du dir wünschst. Es könnte dir zum Verhängnis werden … Als Rechtsmedizinerin Julia Schwarz in einer eiskalten Winternacht zu einem Leichenfundort gerufen wird, ist sie zunächst ratlos. Auf einem Platz mitten in der Stadt steht eine kunstvoll angestrahlte Eisskulptur. Aber Julia sieht keine Leiche. Erst ganz dicht vor dem Kunstwerk erkennt sie, dass dort im Eis etwas steckt. Schockiert starrt Julia in das…

Weiterlesen Weiterlesen