Durchsuchen nach
Tag: Roman

Mein Lesemonat März 2023

Mein Lesemonat März 2023

Hier möchte ich gerne mein Lesemonat März 2023 vorstellen. Da ich im Moment nicht die Zeit finde, sie als Video abzudrehen, möchte ich die gelesenen Bücher so präsentieren.   Mittsomernachtsküsse von Cornelia Engel zur Rezension geht es  –  hier  –  entlang   Polarlichtzauber von Cornelia Engel Rezension folgt   Die letzte Lügnerin von Michael Tsokos & Florian Schwiecker zur Rezension geht es  –  hier  –  entlang   Das Goldblütenhaus – Im Licht der Hoffnung von Gabriela Gross zur Rezension geht…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Goldblütenhaus Band 2 – Im Licht der Hoffnung von Gabriela Gross / Rezension

Das Goldblütenhaus Band 2 – Im Licht der Hoffnung von Gabriela Gross / Rezension

Rezension:          „Im Licht der Hoffnung – Das Goldblütenhaus Band 2“                               von Gabriela Gross Autorin: In sämtlichen Genres daheim: Die 1961 geborene Autorin hat eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin absolviert und im Anschluss daran als Werbetexterin für PR-Agenturen gearbeitet. Neben ihrer Tätigkeit als Drehbuchautorin für ARD und ORF debütierte sie 2001 mit dem Kinderkrimi „Arina & Rick tappen im Dunkeln“ als Romanautorin. Seitdem veröffentlicht die Wahlösterreicherin literarische Meisterwerke verschiedenstes Genre. Beispielsweise schrieb sie wunderschön zauberhafte Frauenromane wie „Vom Himmel das Helle“…

Weiterlesen Weiterlesen

Lesemonat Februar 2023

Lesemonat Februar 2023

Hier möchte ich gerne mein Lesemonat Februar 2023 vorstellen. Da ich im Moment nicht die Zeit finde, sie als Video abzudrehen, möchte ich die gelesenen Bücher so präsentieren.     Hanne – Die Leute gucken schon  von  Felicitas Fuchs   4 von 5 Sternen zur Rezension geht es  –  hier  –  entlang     Die Legende der Reliquie  von  Bettina Lausen   5 von 5 Sternen zur Rezension geht es  –  hier  –  entlang     Kinder des Aufbruchs  von  Claire Winter    3…

Weiterlesen Weiterlesen

Lesemonat Januar 2023

Lesemonat Januar 2023

Hier möchte ich gerne mein Lesemonat Januar 2023 vorstellen. Da ich im Moment nicht die Zeit finde, sie als Video abzudrehen, möchte ich die gelesenen Bücher so präsentieren.   Cornwallträume im kleinen Cottage von Cara Lindon   5 von 5  Sterne zur Rezension geht es  –   hier  –  entlang Mimik von Sebastian Fitzek   3 von 5 Sterne zur Rezension geht es  –  hier  –  entlang Cornwallglück in der kleinen Reitschule von Cara Lindon   5 von 5 Sterne zur Rezension geht es …

Weiterlesen Weiterlesen

Mittsommernachtsküsse von Cornelia Engel / Rezension

Mittsommernachtsküsse von Cornelia Engel / Rezension

Rezension:          „Mittsommernachtsküsse – Liebe auf Shetland 1“ von Cornelia Engel Autorin: Cornelia Engel wurde in Bamberg geboren und wuchs in einer literaturbegeisterten Familie auf. Sie lebte längere Zeit im Ausland und war selbstständig, bevor sie Kommunikationswissenschaften studierte. Mittlerweile arbeitet Cornelia Engel hauptberuflich als Autorin. Unter dem Pseudonym Isabel Morland hat sie bereits mehrere erfolgreiche Romane bei namhaften Publikumsverlagen veröffentlicht. Zuletzt veröffentlichte sie unter dem Namen Cornelia Engel die Bestseller-Romantik-Serie »Verliebt auf Borkum«, gefolgt von einer großen, historischen Sansibar-Saga und der…

Weiterlesen Weiterlesen

Zeiten des Wandels – Die Mallorca-Saga 1 von Carmen Bellmonte

Zeiten des Wandels – Die Mallorca-Saga 1 von Carmen Bellmonte

Rezension:    „Zeiten des Wandels – Die Mallorca-Saga Band 1“                         Carmen Bellmonte Autorinnen: Hinter Carmen Bellmonte stehen die Autorinnen Elke Becker und Ute Köhler. Zusammen bringen sie 35 Jahre Inselerfahrung auf Mallorca mit. Die beiden sind seit über zehn Jahren befreundet, lieben das Reisen und guten Wein und schreiben beide Bücher, die auf ihrer paradiesischen Balearischen Insel spielen. So lag es nahe, sich zusammenzutun und all ihre Vorlieben in einer großen epischen Geschichte zu vereinen. Klappentext: Die bewegende Geschichte einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Kinder des Aufbruchs von Claire Winter / Rezension

Kinder des Aufbruchs von Claire Winter / Rezension

Rezension:    „Kinder des Aufbruchs – Emma und Alice 2“ von                         Claire Winter Autorin: Claire Winter studierte Literaturwissenschaften und arbeitete als Journalistin, bevor sie entschied, sich ganz dem Schreiben zu widmen. Sie liebt es, in fremde Welten einzutauchen, historische Fakten genau zu recherchieren, um sie mit ihren Geschichten zu verweben, und ihrer Fantasie dann freien Lauf zu lassen. Claire Winters Romane finden sich regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestseller-Liste, zuletzt vertreten mit »Kinder ihrer Zeit«, die spannende Geschichte um die Schwestern Alice…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Legende der Reliquie von Bettina Lausen / Rezension

Die Legende der Reliquie von Bettina Lausen / Rezension

Rezension:    „Die Legende der Reliquie“ von Bettina Lausen   Autorin: Bettina Lausen, Jahrgang 1985, lebt mit ihrer Familie in Haan. Sie hat einen Bachelor in Kulturwissenschaften mit den Schwerpunkten Literatur und Geschichte. Seit 2018 gibt sie Kurse fürs kreative Schreiben und verfasst Artikel für die Fachzeitschrift „Federwelt“. Sie hat bereits mehrere Romane veröffentlicht, ihr Herz schlägt dabei für das Historische. (© Piper Verlag.de) Klappentext: Ein junger Reliquienhändler auf der Suche nach Wahrheit und Liebe. Der Traum von einem gemeinsamen Leben…

Weiterlesen Weiterlesen

Hanne – Die Leute gucken schon von Felicitas Fuchs / Rezension

Hanne – Die Leute gucken schon von Felicitas Fuchs / Rezension

Rezension:    „Hanne-Die Leute gucken schon“ von Felicitas Fuchs Autorin: Felicitas Fuchs ist das Pseudonym der Erfolgsautorin Carla Berling, die sich mit Krimis, Komödien und temperamentvollen Lesungen ein großes Publikum erobert hat. Schon bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, war sie als Reporterin und Pressefotografin immer sehr nah an den Menschen und ihren Schicksalen. In ihrer dramatischen Familiengeschichte verarbeitet sie autobiografische Elemente und geschichtliche Hintergründe zu einer packenden Trilogie über drei starke Frauen. Klappentext: Minden 1951: Hanne wächst in bescheidenen…

Weiterlesen Weiterlesen

Minna – Kopf hoch, Schultern zurück von Felicitas Fuchs / Rezension

Minna – Kopf hoch, Schultern zurück von Felicitas Fuchs / Rezension

Rezension:    „Minna – Kopf hoch, Schultern zurück“ Autorin: “Felicitas Fuchs ist das Pseudonym der Erfolgsautorin Carla Berling, die sich mit Krimis, Komödien und temperamentvollen Lesungen ein großes Publikum erobert hat. Schon bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, war sie als Reporterin und Pressefotografin immer sehr nah an den Menschen und ihren Schicksalen. In ihrer dramatischen Familiengeschichte verarbeitet sie autobiografische Elemente zu einer packenden Trilogie über drei starke Frauen. © Autorenfoto: Random House/Philippe Ramakers” Klappentext: Die guten Momente festhalten. Und…

Weiterlesen Weiterlesen