Durchsuchen nach
Schlagwort: Liebesroman

Einmal Cornwall und für immer / Kerstin Sonntag / 5 von 5 Sternen

Einmal Cornwall und für immer / Kerstin Sonntag / 5 von 5 Sternen

Einmal Cornwall und für immer Kerstin Sonntag REZENSION: Liebeszauber im Hollyhock Cottage Ein sommerlicher Liebesroman vor der malerischen Kulisse CornwallsDie Begegnung mit dem unkonventionellen Kunsthändler Ryan bringt Jonnas sorgfältige Lebensplanung komplett durcheinander. Zu Besuch bei ihrer Freundin Liz im idyllischen Fischerdorf an der Küste Cornwalls will die Schmuckdesignerin eigentlich nur ihren Lebensgefährten aufrütteln und zum lang ersehnten Heiratsantrag bewegen. Was sie dabei am allerwenigsten gebrauchen kann, ist ein fremdes, kaffeebraunes Augenpaar, das ihr Herz höherschlagen und sie ins emotionale Chaos…

Weiterlesen Weiterlesen

Ulrike Renk – Die Seidenmagd / Mein Lesealltag

Ulrike Renk – Die Seidenmagd / Mein Lesealltag

Mein Lesealltag Hallo, heute habe ich mal wieder meinen Lesealltag für Dich. Gestern habe ich mit dem Buch von Ulrike Renk – Die Seidenmagd begonnen. Bin sehr gespannt auf den Roman. Hast Du ihn vielleicht schon gelesen? Wenn ja, wie hat er Dir gefallen? Ich lese im Moment unheimlich gerne historische Romane.  Was ist den zur Zeit Dein Lieblings-Genre? Würde mich über einen Kommentar von Dir sehr freuen. Er hat bei Amazon 4,1 Sterne von 5, bei 37 Bewertungen. Klappentext:…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Lesealltag – Nele Nauhaus “Sommer der Wahrheit”

Mein Lesealltag – Nele Nauhaus “Sommer der Wahrheit”

Mein Lesealltag  –  Nele Neuhaus  “Sommer der Wahrheit”  (Sheridan-Grant-Serie 1)  Mit diesem E-Book fange ich heute an.  Ich habe es von NetGalley als Rezensionsexemplar erhalten und bin sehr gespannt darauf. Den 2. Band “Straße nach Nirgendwo” habe ich auch von NetGalley erhalten. Kennst Du die Reihe schon? Klappentext: Wenn ein Sommer dein ganzes Leben verändert Nebraska, Anfang der neunziger Jahre: Sheridan Grant lebt mit ihrer Adoptivfamilie auf einer Farm inmitten von Maisfeldern. Die Eintönigkeit des Farmlebens und das strenge Regime…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Lesemonat Juni 2020

Mein Lesemonat Juni 2020

Mein Lesemonat Juni 2020 Hallo, heute gibt es nach langer Pause endlich mal wieder einen Lesemonat Juni 2020 als Video. Es sind wirklich tolle Bücher dabei gewesen. Aber schau selbst: Alle Verlinkungen zu den Büchern findest Du im Video. Viel Spaß Deine Nady

Funkenflug von Izabelle Jardin / Meine Rezension

Funkenflug von Izabelle Jardin / Meine Rezension

Funkenflug von Izabelle Jardin /  Meine Rezension  /   5 von 5 Sternen   Klappentext: Der neue Roman der Bestsellerautorin von >>Bernsteintränen<<.Manchmal glühen die Funken der Vergangenheit im Feuer der Gegenwart weiter. Constantin ist die Liebe ihres Lebens. Daran hat Faye Duncan keinen Zweifel. Deshalb will die Journalistin ihren Freund auf dem Schloss seiner Ahnen heiraten. Aber Constantins Vater ist damit nicht einverstanden. Tradition verpflichtet und Faye genügt nicht seinem ausgeprägten Standesdünkel. Doch so leicht gibt die selbstbewusste Faye nicht auf….

Weiterlesen Weiterlesen

Maria W. Peter – Eine Liebe zwischen den Fronten / Mein Lesealltag

Maria W. Peter – Eine Liebe zwischen den Fronten / Mein Lesealltag

Maria W. Peter – Eine Liebe zwischen den Fronten Mein Lesealltag   Mit diesem historischen Roman, aus der Feder von Maria W. Peter, beginne ich heute.  Ich bedanke mich ganz herzlich bei der Autorin für dieses wunderbare Rezensionsexemplar. Ich bin sehr gespannt darauf, wie es mir gefallen wird, zumal die liebe Maria mir mitteilte, dass es keine leichte Kost werden wird. Wir reisen in die Kriegszeit 1870 nach Berlin. Klappentext: Berlin, 1870: Die Französin Madeleine und der junge deutsche Arzt Paul…

Weiterlesen Weiterlesen

Annette Hennig – Wenn die Kraniche wieder ziehen / REZENSION

Annette Hennig – Wenn die Kraniche wieder ziehen / REZENSION

REZENSION: Klappentext: Eine große Liebe Krieg und Umsturz Träume, die nicht vergehen, und Hoffnung, die niemals stirbt Sankt Petersburg 1914: Fürstin Feodora dringt darauf, ihre erst siebzehnjährige Tochter zu verheiraten. Die junge Anastasija widersetzt sich dem Wunsch ihrer Mutter nicht, sorgt aber dafür, dass sie den Mann ihrer Jungmädchenträume ehelichen kann. Als sie übers Jahr am Arm des Großfürsten Iwan aus der Kirche tritt, ist das Glück auf ihrer Seite. Doch das Glück ist launisch. Schon bald verbündet es sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Izabelle Jardin “Funkenflug” / Mein Lesealltag

Izabelle Jardin “Funkenflug” / Mein Lesealltag

Funkenflug von Izabelle Jardin Mein Lesealltag Gestern Abend habe ich mit dem Roman “Funkenflug”, aus der Feder von Izabelle Jardin angefangen.  Schon nach den ersten Seiten war ich in der Geschichte gefangen. Izabelle Jardins Schreibstil ist hervorragend und ich musste mich zwingen, zur späten Stunde zu unterbrechen.  Unbegreiflich, dass er schon seit Oktober 2017 bei mir auf dem SuB steht. Aber dort verbergen sich ja so einige spannende Geschichten. Klappentext: Manchmal glühen die Funken der Vergangenheit im Feuer der Gegenwart…

Weiterlesen Weiterlesen

Lesemonat Mai 2020

Lesemonat Mai 2020

Hallo, schön das Du wieder hier bist. Heute möchte ich Dir mein Lesemonat Mai 2020 vorstellen. Vielleicht kennst Du ja das Ein- oder Andere schon, dann würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Doch jetzt zu meinem Lesemonat Mai 2020: Dies ist ein eingebettetes Microsoft Office-Dokument, unterstützt von Office. Freue mich über jeden Kommentar von Dir.  Wie viele Bücher hast Du im Mai gelesen und welche Sternenbewertung hast Du ihnen gegeben? Jetzt wünsche ich Dir einen erfolgreichen Lesemonat Juni 2020 und…

Weiterlesen Weiterlesen

Caren Benedikt – Das Grand Hotel – Die nach den Sternen greifen / Rezension

Caren Benedikt – Das Grand Hotel – Die nach den Sternen greifen / Rezension

Rezension von Caren Benedikt – Das Grand Hotel – Die nach den Sternen greifen Klappentext: Ein elegantes Hotel an der Ostsee, ein verruchtes Varieté in Berlin, eine starke Frau, die ihren Weg geht, und ein Geheimnis, das alles in Gefahr bringt. Rügen, 1924. Weiß und prächtig steht es an der Uferpromenade von Binz: das imposante Grand Hotel der Familie von Plesow. Vieles hat sich hier abgespielt, und es war nicht immer einfach, trotzdem blickt Bernadette voller Stolz auf ihr erstes…

Weiterlesen Weiterlesen