Durchsuchen nach
Tag: Gefangenschaft

Bettina Pecha – Die Straße des Glücks / Rezension

Bettina Pecha – Die Straße des Glücks / Rezension

Rezension von “Die Straße des Glücks”  von Bettina Pecha Klappentext: Eine starke Frau in der Zeit des Wirtschaftswunders – der neue historische Roman von Bettina Pecha. April 1942 in Schwaben: Als die junge Katharina sich verliebt, herrscht Krieg. Doch Katharina und Frank halten an ihrer Liebe fest, auch, als er an die Front muss. Im Sommer 1948 scheint ihr Glück endlich perfekt: Frank kehrt aus der Kriegsgefangenschaft nach Hause zurück, unversehrt. Aber bald vermisst Katharina ihren Beruf als Schneiderin und…

Weiterlesen Weiterlesen

Kristin Harmel – Das Buch der verschollenen Namen / Rezension

Kristin Harmel – Das Buch der verschollenen Namen / Rezension

Buchrezension von Kristin Harmel”Das Buch der verschollenen Namen” Kristin Harmel gehört zu einer meiner Lieblingsautorinnen. Ihr neuestes Buch musste ich daher auch relativ bald lesen. Wie mir “Das Buch der verschollenen Namen” gefallen hat, erfährst du in dem folgenden Beitrag. Klappentext: Kristin Harmels historischer Roman aus der Zeit des 2. Weltkriegs ist inspiriert von der wahren Geschichte einer kleinen Stadt in Frankreich, die zu einem Symbol des Widerstands wurde. Nur knapp entkommt die Studentin Eva Abrams 1942 aus Paris, nachdem…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Reformatorin von Köln – Bettina Lausen / Rezension

Die Reformatorin von Köln – Bettina Lausen / Rezension

Hallo, hier kannst Du meine Meinung zu dem historischen Roman von Bettina Lausen, “Die Reformatorin von Köln”, erfahren. Klappentext: Mit dem Kauf eines Ablassbriefes glaubt Brauerstochter Jonata, ihren toten Bruder vor dem Fegefeuer retten zu können. Doch als sie Martinus Luther kennenlernt, begreift sie: Allein der Glaube kann vor den Höllenqualen bewahren. Beseelt von dieser Idee will sie Luthers Schriften in Köln verbreiten – und macht sich mächtige Feinde, die das um jeden Preis verhindern wollen … Rezension: Die junge…

Weiterlesen Weiterlesen

Sebastian Fitzek – Playlist / Rezension

Sebastian Fitzek – Playlist / Rezension

Rezension von “Playlist”: Playlist von Sebastian Fitzek, erschienen im Droemer-Knaur Verlag. Klappentext: Musik ist ihr Leben. 15 Songs entscheiden, wie lange es noch dauert Vor einem Monat verschwand die 15-jährige Feline Jagow spurlos auf dem Weg zur Schule. Von ihrer Mutter beauftragt, stößt Privatermittler Alexander Zorbach auf einen Musikdienst im Internet, über den Feline immer ihre Lieblingssongs hörte. Das Erstaunliche: Vor wenigen Tagen wurde die Playlist verändert. Sendet Feline mit der Auswahl der Songs einen versteckten Hinweis, wohin sie verschleppt…

Weiterlesen Weiterlesen

Astrid Töpfner – Wir sind für die Ewigkeit ~ Hoffnung

Astrid Töpfner – Wir sind für die Ewigkeit ~ Hoffnung

Rezension Hier kannst Du meine Meinung zu dem historischen Roman von  Astrid Töpfner – Wir sind für die Ewigkeit ~ Hoffnung, den 1. Band der Spanien-Saga, lesen. Klappentext: Der erste Teil der ergreifenden Spanien-Saga Eine mutige junge Frau in Zeiten von Krieg und Diktatur. Eine Liebe, die nicht sein kann. Eine Hoffnung, die niemals stirbt. 1939: Barcelona fällt in die Hände des Feindes. Die junge Mercedes muss mit ihrer Familie vor den Kämpfen des Spanischen Bürgerkriegs fliehen, jedoch kommt nur…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Juli 2021 – Lesemonat

Mein Juli 2021 – Lesemonat

Es waren 8 Bücher, nicht 7, wie auf dem Bild angegeben. Juli 2021 Lesemonat Gelesene Bücher:                  8 Gelesene Seiten:              3257 5 Sterne-Bücher:                   8   Morgan´s Hall – Herzensland von Emilia Flynn 513 Seiten gelesen vom 01.07.2021 bis  06.07.2021 5 Sterne         Beste Freundin – Niemand lügt so gut wie Du von Claire Douglas 496 Seiten…

Weiterlesen Weiterlesen

Der böse Mann von Catherine Shepherd / Rezension

Der böse Mann von Catherine Shepherd / Rezension

Hallo, ich freue mich, dass ich Dir meine Meinung zu dem neuen Thriller von Catherine Shepherd – “Der böse Mann” mitteilen darf.  Es handelt sich hierbei um den 6. Fall der Spezialermittlerin Laura Kern. Klappentext “Der böse Mann”: Er will dich und nichts kann ihn aufhalten! Am Ufer eines Sees wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ein rostiger Stacheldraht ist um ihren Hals gewickelt und die Schulter mit einem dreiflügligen Schmetterling tätowiert. In ihrer Hosentasche entdeckt Spezialermittlerin Laura Kern…

Weiterlesen Weiterlesen

Claire Douglas – Beste Freundin / Rezension

Claire Douglas – Beste Freundin / Rezension

Hallo, hier kommt meine Rezension zu dem neuen Thriller von Claire Douglas “Beste Freundin ~ Niemand lügt so gut wie du”. Klappentext von Claire Douglas: Sie war deine beste Freundin. Jetzt ist sie eine Mörderin. Als Kinder waren Jess und Heather die allerbesten Freundinnen. Sie teilten alles miteinander. Bis ein einziger Tag ihre Freundschaft unwiderruflich zerstörte. Jahre später kehrt Jess in ihre idyllische Heimatstadt an der Küste Englands zurück. Dort soll sie die Berichterstattung zu einem brutalen Doppelmord übernehmen. Doch…

Weiterlesen Weiterlesen

Falscher Glanz – Das Kaffeehaus 2 / Marie Lacrosse / Rezension

Falscher Glanz – Das Kaffeehaus 2 / Marie Lacrosse / Rezension

Hallo, heute möchte ich Dir von dem 2. Band, “Das Kaffeehaus 2 – Falscher Glanz” von Marie Lacrosse, berichten. Er ist am 13.04.2021 beim Goldmann Verlag erschienen. Klappentext von “Falscher Glanz – Das Kaffeehaus 2”: Die junge Sophie von Werdenfels tritt ihre Stelle als Kaiserin Sisis Hofdame an. Doch im Hofstaat hat sie es schwer. Insbesondere die Gräfin Marie Festetics, Sisis Favoritin, verfolgt jeden ihrer Schritte mit Eifersucht und Argwohn. Sophie erlebt das vordergründig glamouröse, hinter den Kulissen jedoch zutiefst…

Weiterlesen Weiterlesen

Ellen Sandberg – Die Schweigende / Rezension

Ellen Sandberg – Die Schweigende / Rezension

Hallo, heute möchte ich ein Buch rezensieren, was mir wirklich unter die Haut ging. Es handelt sich um den Roman von Ellen Sandberg “Die Schweigende”, der am 22. Oktober 2020 im Penguin Verlag erschienen ist. Klappentext von Ellen Sandberg: Manche Erinnerungen hinterlassen tiefe Narben auf der Seele … München, 2019. Im Garten der Familie Remy verdorren langsam die Rosenbüsche, die zur Geburt der drei Töchter gepflanzt wurden. Imke, Angelika und Anne sind längst erwachsen und gehen ihrer Wege – bis…

Weiterlesen Weiterlesen