Durchsuchen nach
Schlagwort: Historischer Roman

Die Reformatorin von Köln – Bettina Lausen / Rezension

Die Reformatorin von Köln – Bettina Lausen / Rezension

Hallo, hier kannst Du meine Meinung zu dem historischen Roman von Bettina Lausen, “Die Reformatorin von Köln”, erfahren. Klappentext: Mit dem Kauf eines Ablassbriefes glaubt Brauerstochter Jonata, ihren toten Bruder vor dem Fegefeuer retten zu können. Doch als sie Martinus Luther kennenlernt, begreift sie: Allein der Glaube kann vor den Höllenqualen bewahren. Beseelt von dieser Idee will sie Luthers Schriften in Köln verbreiten – und macht sich mächtige Feinde, die das um jeden Preis verhindern wollen … Rezension: Die junge…

Weiterlesen Weiterlesen

Beate Maxian – Das Collier der Königin / Rezension

Beate Maxian – Das Collier der Königin / Rezension

Rezension Beate Maxian – Das Collier der Königin   /  von 5 Sternen Klappentext: Um ihre Gegenwart zu finden, muss sie erst ihre Vergangenheit erkunden Wien, Gegenwart. Ein unerwartetes Erbe rüttelt Leas Alltag als Versicherungsangestellte auf: Ihre zurückgezogen lebende Tante Goria vermacht ihr ein Diamantcollier, das schon lange im Familienbesitz ist. Handelt es sich bei dem sagenumwobenen Schmuckstück wirklich um das Collier Marie Antoinettes, das während der Französischen Revolution verschwand? Und wie kam es in den Besitz von Leas Familie? Paris…

Weiterlesen Weiterlesen

Sofia Lundberg – Der Weg nach Hause / Rezension

Sofia Lundberg – Der Weg nach Hause / Rezension

Rezension =  5 von 5 Sternen Hier kannst Du meine Meinung zu dem historischen Roman von Sofia Lundberg “Der Weg nach Hause” erfahren. Klappentext: Kann eine Freundschaft das Schicksal überstehen? Es ist Sommer auf Gotland. Viola, die seit jeher auf der Insel lebt, verbringt glückliche Tage umgeben von ihren Töchtern, Enkeln und Urenkeln. Doch ein Anruf aus Paris stellt ihr Leben auf den Kopf. Jahrzehntelang hat sie die Stimme ihrer besten Freundin nicht gehört und jetzt teilt Lilly ihr mit,…

Weiterlesen Weiterlesen

Katrin Burseg – Unter dem Schnee / Rezension / 3 Sterne

Katrin Burseg – Unter dem Schnee / Rezension / 3 Sterne

Rezension: Unter dem Schnee von Katrin Burseg Hier erfährst Du meine Meinung über den oben genannten Roman von Katrin Burseg. Klappentext: Schloss Schwanenholz, Ende Dezember 1978: Fünfzig Jahre führte Luise von Schwan die Baumschule auf dem Gut an der Ostsee mit strenger Hand. Nun wird die Gräfin beerdigt. Doch als die Trauerfeier beginnt, fegt ein heftiger Schneesturm über das Land. Bevor das Familienanwesen von der Außenwelt abgeschnitten wird, trifft ein ungebetener Gast aus Frankreich ein. Wer ist die geheimnisvolle Frau,…

Weiterlesen Weiterlesen

Ladina Bordoli – Die Mandelli-Saga 1 / Rezension

Ladina Bordoli – Die Mandelli-Saga 1 / Rezension

Rezension: Die Mandelli-Saga (Band 1) – Das Fundament der Hoffnung von Ladina Bordoli 5 von 5 Sternen Klappentext: Zwischen Hoffnung und Liebe, Freiheit und Konvention – der Auftakt der fulminanten Familiensaga 1956, Comer See. Als der Sohn und Erbe der Mandelli-Familie unerwartet stirbt, übernimmt die neunzehnjährige Tochter Aurora das Bauunternehmen der Familie. Entgegen den Erwartungen, gelingt es ihr, die bankrotte Firma zu retten. Als sie sich in den Maurer Michele verliebt und schwanger wird, scheint ihr Glück perfekt. Doch Michele…

Weiterlesen Weiterlesen

Michaela Grünig – Palais Heiligendamm 2 / Rezension

Michaela Grünig – Palais Heiligendamm 2 / Rezension

Rezension Palais Heiligendamm ~ Stürmische Zeiten von Michaela Grünig Klappentext: Palais Heiligendamm, 1922: Während der Währungskrise kämpft Elisabeth erneut um das Überleben des frisch renovierten Palais. Erst als ein berühmter Regisseur in der schönen Kulisse des Hotels einen Film dreht, gibt es neue Hoffnung. Während der berufliche Erfolg zum Greifen nah ist, steht Elisabeths Liebe zu Julius unter keinem guten Stern. Auch ihr Bruder Paul muss Abschied von seinen Träumen nehmen. Er ist zutiefst unglücklich. Als er in den Dunstkreis der…

Weiterlesen Weiterlesen

Clara Langenbach “Zeit für Träume” / Rezension

Clara Langenbach “Zeit für Träume” / Rezension

Rezension “Zeit für Träume” von Clara Langenbach vielen Dank an den Fischerverlag für die Zusendung dieses Rezensionsexemplars. Meine Meinung hat es jedoch nicht beeinflusst. Klappentext von Clara Langenbach: Senfblütensaga, Band 1 Der Geschmack von Freiheit, die Sehnsucht nach Liebe, eine junge Frau zwischen Pflicht und Gefühl: Teil 1 der opulenten Trilogie um die Anfänge einer Senfdynastie Metz, Elsass-Lothringen, 1908: Emma möchte mehr im Leben erreichen, als Ehefrau und Mutter zu sein. Am liebsten würde sie in Straßburg studieren. Stattdessen soll…

Weiterlesen Weiterlesen

Weil ich an uns glaubte von Heike Fröhling / Rezension

Weil ich an uns glaubte von Heike Fröhling / Rezension

Rezension: “Weil ich an uns glaubte” von Heike Fröhling Klappentext von “Weil ich an uns glaubte”: Der Auftakt einer gefühlvollen Familiengeschichte über die innerdeutsche Teilung. Frauen verborgen im Schatten. Gut gehütete Geheimnisse. Wahrheiten, die niemals ans Licht kommen sollen. Günther ist sechzehn, als er seine Heimat hinter sich lassen muss – und mit ihr seine große Liebe Marianne. Dass Günthers Familie in der DDR unter Beobachtung steht, wissen beide. Sie ahnen jedoch nichts von den Fluchtplänen seiner Eltern. Von heute…

Weiterlesen Weiterlesen

Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind / Rezension

Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind / Rezension

Rezenzion Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind Klappentext: »Es kommt nicht auf die Abstammung an, es kommt auf das Herz an.« Australien, 1920. Voller Hoffnung reist Florence, Tochter einer Weißen und eines Ureinwohners, nach Brisbane, um dort ihr Glück zu finden. Aber der Mann, an den sie ihr Herz verliert, erweist sich als Betrüger. Schlimmer noch: ihrer Heimat Amber’s Joy droht der Bankrott. Florence fasst einen verzweifelten Plan, der sie in das geheimnisumwitterte Tal der silbernen Pferde führt….

Weiterlesen Weiterlesen