Durchsuchen nach
Tag: Reederei

Elbstürme von Miriam Georg / Rezension

Elbstürme von Miriam Georg / Rezension

Rezension  5 von 5 Sternen Elbstürme von Miriam Georg Klappentext: STÜRME DER ERNEUERUNG Drei Jahre lang lebte Lily Karsten in Liverpool, wo sie fernab der Hamburger Gesellschaft ihre Tochter Hanna zur Welt brachte. Jeden Tag sehnte sie sich nach Jo. Drei Jahre lang stürzte Jo Bolten sich aus Wut und Kummer in den Arbeitskampf. Und in den Alkohol. Er will sich rächen für das, was sein Boss ihm angetan hat – Ludwig Oolkert, der mächtigste Kaufmann Hamburgs, hat ihm das…

Weiterlesen Weiterlesen

Elbleuchten von Miriam Georg / Rezension

Elbleuchten von Miriam Georg / Rezension

Hallo, wieder habe ich eine Rezension für Dich.  Es handelt sich um den 1. Teil der hanseatischen Familiensaga “Elbleuchten” von Miriam Georg. Er ist im Rowohlt Verlag erschienen und hat insgesamt 635 Seiten. Klappentext von “Elbleuchten”: Lily Karsten ist Tochter einer der erfolgreichsten Reederfamilien Hamburgs. Sie lebt in einer Villa an der Bellevue und träumt von der Schriftstellerei. Und sie glaubt, dass sie ihren Verlobten Henry liebt. An einem heißen Sommertag 1886 hält sie bei einer Schiffstaufe die Rede, als…

Weiterlesen Weiterlesen