Durchsuchen nach
Schlagwort: Schicksalsroman

Ellen Sandberg – Die Schweigende / Rezension

Ellen Sandberg – Die Schweigende / Rezension

Hallo, heute möchte ich ein Buch rezensieren, was mir wirklich unter die Haut ging. Es handelt sich um den Roman von Ellen Sandberg “Die Schweigende”, der am 22. Oktober 2020 im Penguin Verlag erschienen ist. Klappentext von Ellen Sandberg: Manche Erinnerungen hinterlassen tiefe Narben auf der Seele … München, 2019. Im Garten der Familie Remy verdorren langsam die Rosenbüsche, die zur Geburt der drei Töchter gepflanzt wurden. Imke, Angelika und Anne sind längst erwachsen und gehen ihrer Wege – bis…

Weiterlesen Weiterlesen

Saskia Louis – Zähl nicht meine Tage / Rezension

Saskia Louis – Zähl nicht meine Tage / Rezension

Heute habe ich für Dich meine Rezension zu dem Roman von Saskia Louis “Zähl nicht meine Tage”, der im Books on Demand Verlag erschienen ist. Klappentext von Saskia Louis: Wie viele Leben musst du berühren, um dein eigenes guten Gewissens beenden zu können? Das Jahr hat 365 Tage. Niemand weiß das so gut wie Zoe, denn an Silvester möchte sie sich das Leben nehmen. Sie hat 365 Tage, in denen sie drei Menschen glücklich machen und ihre Schuld abarbeiten will,…

Weiterlesen Weiterlesen

Dani Atkins – Wohin der Himmel uns führt / Rezension

Dani Atkins – Wohin der Himmel uns führt / Rezension

Hallo, auch heute habe ich wieder eine Rezension für Dich. Es handelt sich um den sehr tiefgreifenden Roman von Dani Atkins “Wohin der Himmel uns führt” aus dem Droemer-Knaur Verlag. Klappentext von Dani Atkins: Ein anrührendes Familien-Drama über Mutterliebe von Bestseller-Autorin Dani Atkins: Stell dir vor, du musst das Einzige loslassen, das du mit aller Kraft festhalten willst An einem schicksalhaften Tag beschließt Beth, eine lebensverändernde Entscheidung zu treffen. Denn für sie und ihren Mann Tim gibt es noch eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Roseninsel von Gabriele Diechler / Gewinnspiel & Rezension

Die Roseninsel von Gabriele Diechler / Gewinnspiel & Rezension

Hallo, heute habe ich eine besondere Überraschung für Dich!  Zum einen gibt es endlich meine Rezension zu dem wundervollen Roman von Gabriele Diechler “Die Roseninsel” und zum anderen kannst Du ein Taschenbuch gewinnen. Hiermit möchte ich mich ganz herzlich bei der Autorin und auch beim Insel-Verlag für die Bereitstellung der beiden Bücher bedanken. Klappentext von “Die Roseninsel” Kann man sich im falschen Moment verlieben? Und überwindet Liebe jedes Hindernis? Buchhändlerin Emma reist nach London, um ihren verstorbenen Eltern noch einmal…

Weiterlesen Weiterlesen

Barbara Leciejewski – Fritz & Emma / Rezension

Barbara Leciejewski – Fritz & Emma / Rezension

Hallo und einen schönen Sonntag, wieder möchte ich über einen historischen Roman sprechen, der mich mehr als begeistert hat. Es handelt sich um den Roman von Barbara Leciejewski “Fritz & Emma”.  Ich habe das E-Book von NetGalley als Rezensionsexemplar bekommen und ich möchte mich an dieser Stelle ganz, ganz herzlich bedanken.  Das mir der Roman jedoch so gut gefällt, hatte ich nicht gedacht. Klappentext von Barbara Leciejewski: Die Geschichte einer ungelebten Liebe – herzzerreißend und tröstlich zugleich 1947: Emma ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Lesemonat November 2020

Mein Lesemonat November 2020

Mein Lesemonat November 2020  Trümmermädchen von Lilly Bernstein             5 Sterne  Der Heimweg von Sebastian Fitzek                    4 Sterne  Artiges Mädchen von Catherine Shepherd      5 Sterne Marigolds Töchter von Julia Woolf                     5 Sterne Die Erben von Seydell von Sophie Martaler    5 Sterne Ohne Schuld von Charlotte Link                   …

Weiterlesen Weiterlesen

Rezension: Marigolds Töchter von Julia Woolf

Rezension: Marigolds Töchter von Julia Woolf

Rezension: Marigolds Töchter von der Autorin Julia Woolf alias Santa Montefiore Klappentext: Marigolds Familie muss überraschend eng zusammenrücken, als die älteste Tochter Daisy bei ihnen unterschlüpft. Dabei ist das kleine Haus schon recht voll, wohnt doch die jüngere Tochter noch bei ihnen und auch Großmutter Nan. Aber Marigold macht alles für ihre Familie, sie kümmert sich gerne und will das Glück, das sie empfindet, weitergeben. Sowieso halten auf dem Dorf alle zusammen, und in Marigolds kleinem Lädchen versuchen die Nachbarn,…

Weiterlesen Weiterlesen

Lesemonat Mai 2020

Lesemonat Mai 2020

Hallo, schön das Du wieder hier bist. Heute möchte ich Dir mein Lesemonat Mai 2020 vorstellen. Vielleicht kennst Du ja das Ein- oder Andere schon, dann würde mich Deine Meinung sehr interessieren. Doch jetzt zu meinem Lesemonat Mai 2020: Dies ist ein eingebettetes Microsoft Office-Dokument, unterstützt von Office. Freue mich über jeden Kommentar von Dir.  Wie viele Bücher hast Du im Mai gelesen und welche Sternenbewertung hast Du ihnen gegeben? Jetzt wünsche ich Dir einen erfolgreichen Lesemonat Juni 2020 und…

Weiterlesen Weiterlesen

Libellenschwestern von Lisa Wingate / Mein Lesealltag

Libellenschwestern von Lisa Wingate / Mein Lesealltag

Libellenschwestern von Lisa Wingate Mein Lesealltag Mit diesem Roman von Lisa Wingate habe ich gestern begonnen und gleich mal fast 100 Seiten durchgelesen.  Der Schreibstil gefällt mir bisher sehr gut und ich bin gespannt, was die Story noch für mich bereit hält. Klappentext: Für Avery hat das Leben keine Geheimnisse. Bis sie auf May trifft. Die 90-Jährige erkennt ihr Libellenarmband, ein Erbstück, und besitzt auch ein Foto von Averys Großmutter. Was hat diese Frau mit ihrer Familie zu tun? Bald…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Schokoladenvilla von Maria Nikolai / Vorläufige Rezension

Die Schokoladenvilla von Maria Nikolai / Vorläufige Rezension

Die Schokoladenvilla von Maria Nikolai  Klappentext: Das Schicksal zweier Frauen. Das Erbe einer Familie. Die Geschichte einer Leidenschaft. Stuttgart, Anfang des 20. Jahrhunderts:  Als Tochter eines Schokoladenfabrikanten führt Judith Rothmann ein privilegiertes Leben im Degerlocher Villenviertel. Doch eigentlich gehört Judiths Leidenschaft der Herstellung von Schokolade. Jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und entwickelt Ideen für neue Leckereien. Denn sie möchte unbedingt einmal das Unternehmen leiten. Aber ihr Vater hat andere Pläne und fädelt eine vorteilhafte Heirat für sie…

Weiterlesen Weiterlesen