Durchsuchen nach
Schlagwort: Selfpublisher

Die Reformatorin von Köln – Bettina Lausen / Rezension

Die Reformatorin von Köln – Bettina Lausen / Rezension

Hallo, hier kannst Du meine Meinung zu dem historischen Roman von Bettina Lausen, “Die Reformatorin von Köln”, erfahren. Klappentext: Mit dem Kauf eines Ablassbriefes glaubt Brauerstochter Jonata, ihren toten Bruder vor dem Fegefeuer retten zu können. Doch als sie Martinus Luther kennenlernt, begreift sie: Allein der Glaube kann vor den Höllenqualen bewahren. Beseelt von dieser Idee will sie Luthers Schriften in Köln verbreiten – und macht sich mächtige Feinde, die das um jeden Preis verhindern wollen … Rezension: Die junge…

Weiterlesen Weiterlesen

Weil ich an uns glaubte von Heike Fröhling / Rezension

Weil ich an uns glaubte von Heike Fröhling / Rezension

Rezension: “Weil ich an uns glaubte” von Heike Fröhling Klappentext von “Weil ich an uns glaubte”: Der Auftakt einer gefühlvollen Familiengeschichte über die innerdeutsche Teilung. Frauen verborgen im Schatten. Gut gehütete Geheimnisse. Wahrheiten, die niemals ans Licht kommen sollen. Günther ist sechzehn, als er seine Heimat hinter sich lassen muss – und mit ihr seine große Liebe Marianne. Dass Günthers Familie in der DDR unter Beobachtung steht, wissen beide. Sie ahnen jedoch nichts von den Fluchtplänen seiner Eltern. Von heute…

Weiterlesen Weiterlesen

Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind / Rezension

Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind / Rezension

Rezenzion Im Tal der silbernen Pferde von Christiane Lind Klappentext: »Es kommt nicht auf die Abstammung an, es kommt auf das Herz an.« Australien, 1920. Voller Hoffnung reist Florence, Tochter einer Weißen und eines Ureinwohners, nach Brisbane, um dort ihr Glück zu finden. Aber der Mann, an den sie ihr Herz verliert, erweist sich als Betrüger. Schlimmer noch: ihrer Heimat Amber’s Joy droht der Bankrott. Florence fasst einen verzweifelten Plan, der sie in das geheimnisumwitterte Tal der silbernen Pferde führt….

Weiterlesen Weiterlesen

Lotte R. Wöss – Wenn jedes Wort nur Liebe ist / Rezension

Lotte R. Wöss – Wenn jedes Wort nur Liebe ist / Rezension

Rezension 5 von 5 Sternen Auch heute habe ich wieder eine Rezension für Dich. Es handelt sich um den neuen Roman von Lotte R. Wöss – Wenn jedes Wort nur Liebe ist”. Klappentext: Am fünften Hochzeitstag will Clea, die eine Buchhandlung führt, endlich Nägel mit Köpfen machen und ihrem Mann Jonas – einem Arzt – unterbreiten, dass sie sich ein Kind von ihm wünscht. Doch dann kommt alles anders als erwartet. Jonas offenbart ihr, dass er schon länger nicht mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Astrid Töpfner – Wir sind für die Ewigkeit ~ Hoffnung

Astrid Töpfner – Wir sind für die Ewigkeit ~ Hoffnung

Rezension Hier kannst Du meine Meinung zu dem historischen Roman von  Astrid Töpfner – Wir sind für die Ewigkeit ~ Hoffnung, den 1. Band der Spanien-Saga, lesen. Klappentext: Der erste Teil der ergreifenden Spanien-Saga Eine mutige junge Frau in Zeiten von Krieg und Diktatur. Eine Liebe, die nicht sein kann. Eine Hoffnung, die niemals stirbt. 1939: Barcelona fällt in die Hände des Feindes. Die junge Mercedes muss mit ihrer Familie vor den Kämpfen des Spanischen Bürgerkriegs fliehen, jedoch kommt nur…

Weiterlesen Weiterlesen

Mein Juli 2021 – Lesemonat

Mein Juli 2021 – Lesemonat

Es waren 8 Bücher, nicht 7, wie auf dem Bild angegeben. Juli 2021 Lesemonat Gelesene Bücher:                  8 Gelesene Seiten:              3257 5 Sterne-Bücher:                   8   Morgan´s Hall – Herzensland von Emilia Flynn 513 Seiten gelesen vom 01.07.2021 bis  06.07.2021 5 Sterne         Beste Freundin – Niemand lügt so gut wie Du von Claire Douglas 496 Seiten…

Weiterlesen Weiterlesen

Tödliches Vergessen von Tina Lundgren / Rezension

Tödliches Vergessen von Tina Lundgren / Rezension

Hallo, ich wünsche Dir einen schönen 14. Juni 2021 und habe Dir heute wieder eine Rezension. Es handelt sich um den Thriller “Tödliches Vergessen” von Tina Lundgren ein Pseudonym von Bettina Lausen. Ich möchte mich auch ganz herzlich bei der Autorin für das Leseexemplar bedanken. Klappentext: Die Schuld findet dich, egal wie schnell du rennst … Als Strafverteidiger Tim Eichner sich auf ein letztes Treffen mit seiner Exfreundin Vanessa einlässt, hätte er nicht ahnen können, was ihn erwartet. Denn am…

Weiterlesen Weiterlesen

Eva Maria Höreth – Im Regen so nah / Rezension

Eva Maria Höreth – Im Regen so nah / Rezension

Hallo, heute möchte ich meine Rezension zu “Im Regen so nah” von Eva Maria Höreth online stellen. Klappentext von Eva Maria Höreth: Die erste New Adult Liebesgeschichte von Eva M. Höreth, so intensiv und packend, wie die Bücher von Colleen Hoover. Die ersten Regentropfen fielen in der Stille zwischen uns. Mein Leben bestand aus Schule und Arbeit, Arbeit und Schule. Aber das war okay. Ich wollte es so. Wenn ich behaupten würde, ich wüsste nicht, wann sich mein Leben nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf sieben Beinen von Fine Sturm / Rezension 4 von 5 Sternen

Auf sieben Beinen von Fine Sturm / Rezension 4 von 5 Sternen

Hallo, ich freue mich, Dir heute meine Rezension von “Auf sieben Beinen” von Fine Sturm mitteilen zu können. Ich habe das E-Book von NetGalley zur Verfügung gestellt bekommen und möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für das Rezensionsexemplar bedanken. Klappentext von “Auf sieben Beinen”: Franzis Angst vor Hunden ist riesengroß, hat sie doch vor über zehn Jahren durch einen Hundebiss ihren Unterschenkel verloren. Seither quält sie ihre Unsicherheit und sie hat sich der Liebe verschlossen. Zu groß ist die…

Weiterlesen Weiterlesen

Eva Maria Höreth “Im Regen so nah” / Mein Lesealltag

Eva Maria Höreth “Im Regen so nah” / Mein Lesealltag

Hallo liebe Bücherfreundin, hallo lieber Bücherfreund, heute habe ich für Dich wieder meinen Lesealltag. Ich habe mit dem Roman von Eva Maria Höreth “Im Regen so nah” begonnen. Es handelt sich um einen Young Adult Roman, der am 14.02.2021 erscheinen soll. Mein Dank gilt der Autorin, die mir ihr E-Book zur Verfügung gestellt hat. Klappentext von “Im Regen so nah” von Eva Maria Höreth: Die ersten Regentropfen fielen in der Stille zwischen uns. Mein Leben bestand aus Schule und Arbeit, Arbeit…

Weiterlesen Weiterlesen