Browsed by
Schlagwort: Verlust

Rezension – Astrid Töpfner – Wie Nebel in der Sonne

Rezension – Astrid Töpfner – Wie Nebel in der Sonne

Hallo meine lieben Bücherfreunde, heute habe ich für Euch mal wieder eine Rezension.  Es handelt sich um den Roman von Astrid Töpfner “Wie Nebel in der Sonne”. Ein wundervoller Roman, der mir wirklich gut gefallen hat. Aber meine genauere Meinung über das Buch, findet Ihr in meinem Video Mein Fazit: Die Schriftstellerin, Astrid Töpfner, hat mir mit ihrem Roman ein paar schöne Lesestunden beschert. Mir hat der Schreibstil sehr gut gefallen und die Geschichte zwischen Susanna und Marc war spannend…

Weiterlesen Weiterlesen

Abby Fabiaschi – Für immer ist die längste Zeit / Rezension

Abby Fabiaschi – Für immer ist die längste Zeit / Rezension

Liebe Bücherfreunde,heute habe ich für Euch meine Rezension zu dem oben genannten Buch. Als erstes möchte ich mich ganz herzlich beim Krüger Verlag bzw. Fischer Verlag für die Zusendung des Buches bedanken. Klappentext: Maddy ist tot. Vom Dach der Bibliothek gestürzt. Sie landet jedoch nicht im friedvollen Himmel, sondern blickt aus kurzer Höhe auf ihre Familie – ihre pubertierende Tochter Eve und den emotional unaufgeräumten Ehemann Brady – herab. Ohne Maddy sind sie schon in einfachen Dingen der Alltagsorganisation überfordert….

Weiterlesen Weiterlesen

Dani Atkins “Der Klang deines Lächelns” Rezension

Dani Atkins “Der Klang deines Lächelns” Rezension

Heute habe ich wieder eine neue Rezension für Euch   “Der Klang deines Lächelns” von Dani Atkins Klappentext: Manchmal bricht etwas in uns, und wir können nur annehmen, dass es das Herz ist. Ally weiß, dass sie ihren Mann Joe vor allem wegen seines großen Herzens liebt. Daher ist es kein Wunder, dass er selbstlos einen Jungen aus einem zugefrorenen See rettet. Als er danach um sein eigenes Leben kämpft, ahnt Ally: Nichts wird mehr so sein wie zuvor. Charlotte…

Weiterlesen Weiterlesen