Durchsuchen nach
Schlagwort: Familiensaga

Wege des Schicksals – Die Senfblütensaga 2 von Clara Langenbach / Rezension

Wege des Schicksals – Die Senfblütensaga 2 von Clara Langenbach / Rezension

Rezension:    “Wege des Schicksals” Die Senfblütensaga 2 von Clara Langenbach Klappentext: Der Traum vom Glück, die Saat des Zweifels, eine junge Liebe am Vorabend des Krieges – Der zweite Teil der großen Familiensaga um eine Senfblütendynastie Metz 1914: Emma hat ihr Studium beendet und will sich in die Arbeit in der Senffabrik stürzen. Doch die Familie Seidel erwartet von ihr, dass sie sich um die Hochzeitsvorbereitungen und die Kleideranprobe kümmert. Sie versucht alles, um aus der ihr zugedachten Rolle…

Weiterlesen Weiterlesen

Clara Langenbach “Zeit für Träume” / Rezension

Clara Langenbach “Zeit für Träume” / Rezension

Rezension “Zeit für Träume” von Clara Langenbach vielen Dank an den Fischerverlag für die Zusendung dieses Rezensionsexemplars. Meine Meinung hat es jedoch nicht beeinflusst. Klappentext von Clara Langenbach: Senfblütensaga, Band 1 Der Geschmack von Freiheit, die Sehnsucht nach Liebe, eine junge Frau zwischen Pflicht und Gefühl: Teil 1 der opulenten Trilogie um die Anfänge einer Senfdynastie Metz, Elsass-Lothringen, 1908: Emma möchte mehr im Leben erreichen, als Ehefrau und Mutter zu sein. Am liebsten würde sie in Straßburg studieren. Stattdessen soll…

Weiterlesen Weiterlesen

Die ferne Hoffnung (Die Hansen-Saga1) von Ellin Carsta

Die ferne Hoffnung (Die Hansen-Saga1) von Ellin Carsta

Liebe Bücherfreundin, lieber Bücherfreund, hier möchte ich Dir meine Meinung zu dem 1. Band der Hansen-Saga “Die ferne Hoffnung” von Ellin Carsta, mitteilen. Klappentext von “Die ferne Hoffnung” Hansen-Saga: Eine mächtige Familiendynastie auf dem Prüfstand der Geschichte. Hamburg 1888: Als der Familienpatriarch Peter Hansen aus dem Leben scheidet, bleiben seine Söhne Robert, Karl und Georg mit einer großen Aufgabe zurück: Wie können sie in diesen turbulenten Zeiten den Fortbestand des hoch verschuldeten Familienunternehmens und die gesellschaftliche Stellung der Hansens sichern?…

Weiterlesen Weiterlesen

Anke Petersen – Salz im Wind – Der Kaffeegarten / Rezension

Anke Petersen – Salz im Wind – Der Kaffeegarten / Rezension

Hallo und einen wunderschönen, sehr heißen Donnerstagabend. in dieser Rezension möchte ich Dir über den Roman “Salz im Wind – Der Kaffeegarten” von Anke Petersen, berichten. Vielen Dank an den Droemer-Knaur Verlag, der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat. Klappentext von Anke Petersen: Kaffee-Duft, Seewind und große Gefühle: Teil 1 der großen historischen Familiensaga um zwei Schwestern und ihr Café auf Sylt Anfang des 20. Jahrhunderts Obwohl sie ihre Eltern früh durch eine Sturmflut verloren haben, wachsen die Schwestern…

Weiterlesen Weiterlesen