Durchsuchen nach
Schlagwort: Wunderlich Verlag

Blütengrab von Ada Fink / Rezension 4 von 5 Sternen

Blütengrab von Ada Fink / Rezension 4 von 5 Sternen

Hallo, ich wünsche einen wunderschönen Sonntag und möchte Dir meine Rezension zu “Blütengrab” von Ada Fink mitteilen. Ich habe den Roman im April 2021 gelesen und er konnte mich wirklich begeistern.  Klappentext von Blütengrab: Ein brutaler und düsterer Thriller aus der Nachwendezeit. Ein spannungsgeladenes Ermittlerduo, sie aus dem Osten, er aus dem Westen. 1993, Ostdeutschland. Auf einem Bett aus Blütenzweigen und den Körper übersät mit germanischen Runen – so wird in einem abgelegenen Waldstück bei Wussnitz eine Mädchenleiche gefunden. Die…

Weiterlesen Weiterlesen

Kastanienjahre von Anja Baumheier / Mein Lesealltag

Kastanienjahre von Anja Baumheier / Mein Lesealltag

Hallo, heute beginne ich wieder mit einem neuen Roman.  Es handelt sich um “Kastanienjahre” von Anja Baumheier.  Sie erzählt von einem malerischen Dorf am Meer und dem Schicksal seiner Bewohner zwischen Gründung der DDR, Mauerbau und Nachwendezeit. Ich freue mich sehr auf diesen Roman.  Ihr erstes Buch “Kranichland” hat von mir 4 Sterne bekommen und ich hoffe, dass mir diese Story genauso gut gefallen wird. Was liest Du im Moment?  Klappentext: Ein anderes Land. Ein anderes Leben. Zwei Orte gibt…

Weiterlesen Weiterlesen

Neuzugängevideo Oktober 2018 Teil 1 Neuzugänge

Neuzugängevideo Oktober 2018 Teil 1 Neuzugänge

Neuzugängevideo Oktober Teil 1 Hallo meine lieben Bücherfreunde, es ist soweit und ich darf Euch meinen 1. Teil der Neuzugänge von Oktober 2018 präsentieren. Ich habe das Video nun doch in 2 Teile aufgeteilt, da es einfach zu viele Bücher waren und das Video dann viel zu lange gegangen wäre. Auf jeden Fall möchte ich Euch jetzt ganz viel Spaß wünschen:

Lesestatus

Lesestatus

Mein Lesestatus Meine lieben Bücherfreunde, heute möchte ich Euch das Buch vorstellen, mit dem ich heute beginnen werde. Nachdem ich gestern die letzten 246 Seiten von “Rich – In seinem Bann”, aus der Feder von Sarah Saxx, verschlungen habe, möchte ich heute mit dem Roman “Kranichland” von Anja Baumheier,  beginnen. Ich habe von dem Buch schon so einiges, durchweg positives, gehört und freue mich schon sehr darauf. Klappentext: Eine packende Familiengeschichte über das geteilte Deutschland und die Mauern in unseren…

Weiterlesen Weiterlesen