Mein Lesealltag: Blackwood Briefe an mich von Britta Sabbag

Mein Lesealltag: Blackwood Briefe an mich von Britta Sabbag

Hallo meine lieben Bücherfreunde,
in meinem heutigen Lesealltag möchte ich Euch zeigen,
mit welchem Buch ich in den Monat Juni 2019 starte.

 

Blackwood:   Briefe an mich
von
Britta Sabbag

Klappentext:
Stell dir vor, du bekommst einen Brief von deinem zukünftigen Ich. Würdest du ihn lesen?
“Ich öffnete den Umschlag mit einem alten, rostigen Brieföffner, dessen Griff die Form von zwei Blättern hatte.
Liebe Ge,  bitte erschrick nicht.  Ich bin es, dein Ich aus der Zukunft.

Was war das denn?! Eindeutig nicht meine Zeilen!
Aber genauso eindeutig meine Handschrift.
Sofort stieg eine brennende Hitze in meinem Kopf,
und meine Gedanken überschlugen sich.”

Autorin:
Als Britta Sabbag die Idee zu “Blackwood” über die Nordsee entgegengeweht kam, wusste sie sofort, dass diese Geschichte etwas Besonderes ist. Sie folgte ihrer Idee über das Meer nach Irland, wo sie von der Magie des Landes und seiner Bewohner vollkommen verzaubert wurde.
Die Bestsellerautorin hat bereits erfolgreich für Kinder und Erwachsene geschrieben und vereint diese Talente nun einem großen und mitreißenden All-Age-Roman.
Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem kleinen Sohn in der Nähe von Bonn

www.brittasabbag.de

ISBN: 978-3-8414-4013-6

Seiten:  443

Erschienen:  27.03.2019   Bei FJB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.