Nora Roberts – Schattenmond Band 1

Nora Roberts – Schattenmond Band 1

Rezension

Schattenmond
Schatten-Trilogie Band 1
von
Nora Roberts

 

©Heyne-Verlag/Randomhouse.de

Klappentext:
Lana und Max verbindet eine große und außergewöhnliche Liebe. Als eine weltweite Seuche ausbricht und New York innerhalb kürzester Zeit ins Chaos stürzt, fliehen sie aus der Stadt und gründen mit Gleichgesinnten die Gemeinschaft New Hope. Doch auch hier rückt die Gefahr dem Paar bedrohlich nahe. Lana setzt alles daran, dem Inferno zu entkommen, denn sie trägt inzwischen ein Kind unter dem Herzen, die »Auserwählte«, ihre zukünftige Tochter, die als Einzige in der Lage sein wird, dem Leid der Menschheit ein Ende zu setzen.

Rezension:
Von einem Tag auf den anderen fegt ein Virus über die Menschheit hinweg. Dieser Virus ist so stark und unerforscht, dass über  2 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt daran sterben.

Die Regierung spricht von weitaus weniger Toten und dass die besten Wissenschaftler daran arbeiten, einen Impfstoff dafür zu entwickeln.Aber sowohl der Präsident der vereinigten Staaten, als auch dessen Nachfolger sterben an dieser schrecklichen Seuche.

Alle Menschen dieser Welt sind in Gefahr, während Tiere sich dabei nicht anstecken können und der Virus verbreitet sich in rasender Geschwindigkeit.

Es gibt wenige Menschen, die anscheinend immun gegen diesen Virus sind. Doch wem können sie vertrauen?  Sie haben ihre Familien und ihre Freunde durch die Seuche verloren und stehen plötzlich alleine da. Einige der Überlebenden beginnen mysteriöse Fähigkeiten zu entwickeln.

Doch unter den Immunen gibt es auch böse Menschen, die glauben, dass diejenigen mit den besonderen Fähigkeiten vernichtet werden müssen.

Ein Wettlauf beginnt und so schließen sich die Guten zusammen, um zu überleben und sich wieder ein neues Zuhause zu schaffen…

Meine Meinung:

Ich habe den Roman sowohl gelesen, als auch als Hörbuch gehört.

Zum Hörbuch möchte ich sagen, dass der Sprecher Götz Otto, eine hervorragende Leistung erbracht hat. Durch die besondere Betonung der verschiedensten Charaktere hatte ich das Gefühl, alles noch viel intensiver erleben zu dürfen.

Der Roman springt am Anfang von verschiedenen Menschengruppen zur nächsten.  Da war ich manchmal etwas irritiert, aber irgendwann kann man die Charaktere sehr gut zuordnen.

Nora Roberts hat mich mal wieder tief in die Geschichte hineingezogen. Verschiedene Protagonisten, die in der Story eine wichtigere Rolle spielen, wurden sehr gut dargestellt und sie wirkten alle sehr lebensecht, was das Ganze so real erscheinen ließ.
Außerdem fand ich den Gedanken, dass ein Virus, eine Seuche, die Menschheit dahinsiechen lässt, gar nicht soweit hergeholt ist.

Teilweise war der Roman natürlich auch sehr erschreckend und viele Szenen haben mich dermaßen berührt, dass ich oft mit den Tränen kämpfen musste.

Dann wird natürlich auch neues Leben in diese schreckliche Zeit geboren und das war dann wieder so wunderbar.

Ich kann nur sagen, dass ich von dem 1. Teil dieser Trilogie mehr als begeistert bin und ich am liebsten sofort weiterlesen möchte.

Leider erscheint der 2. Teil erst im August 2019 und der dritte erst 2020.  Kaum auszuhalten.

Nora Robert konnte mich mit der Story und ihrem spannenden Schreibstil wieder unheimlich fesseln.  Die Stimme von Götz Otto tat beim Hörbuch sein Übriges.

Klare Kaufempfehlung von mir !

5 von 5 Sternen

Klappentext:  ©Heyne Verlag.de
Cover:  ©Heyne Verlag.de
Text:  © 2018 Nadys-Buecherwelt.de

4 Gedanken zu „Nora Roberts – Schattenmond Band 1

  1. Hallo Nady,
    danke für diese tolle Rezi. Es ist immer wieder schön deine Begeisterung zu lesen oder zu hören und zu sehen. 🙂
    Diese Trilogie interessiert mich auch sehr. Allerdings werde ich noch warten, da der letzte Teil ja erst 2020 erscheinen wird.
    Wenn dich solch eine Dystopie begeistern konnte, würde dir vielleicht auch die Eden-Trilogie von Thomas Thiemeyer gefallen. Fand ich richtig gut.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    1. Hallo Dagmar,
      freue mich, dass Dir meine Rezension gefallen hat. Aber es dauert schon unheimlich lange,
      bis der zweite und dritte Band erscheint. Das finde ich auch extrem lang. Aber es bleibt
      einem halt nichts anderes übrig, als zu warten. Aber wahrscheinlich werde ich die beiden
      Folgebände dann auch erst kaufen, wenn sie beide erschienen sind. Obwohl ich dann wahrscheinlich
      den 1. Band auch noch einmal lesen muss.
      Die Bücher von Thomas Thiemeyer werde ich mir auf jeden Fall mal genauer anschauen.

      Ganz ♥liche Grüße
      Nady

    1. Hallo liebe Sandra,
      vielleicht solltest Du einfach mal die Leseprobe lesen. Ich kann mir eigentlich schon vorstellen, dass es Dir gefallen könnte. Es ist ja eher ein Endzeitthriller mit ein paar Fantasyelementen. Ich kann mir auch vorstellen, dass Dir sogar das Hörbuch noch besser gefallen würde. Falls Du auch bei Audible bist, kannst Du es ja versuchen und wenn es Dir wirklich nicht gefällt, hast Du ja die Option, es wieder zurück zu geben.
      Danke auf jeden Fall für Deinen lieben Kommentar, hat mich sehr gefreut.

      Ganz herzliche Grüße
      Deine Nady

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.