Zerbrechlich von Jodi Picoult / Mein Lesealltag

Zerbrechlich von Jodi Picoult / Mein Lesealltag

©luebbe.de

Zerbrechlich
von
Jodi Picoult

Hallo meine lieben Bücherfreunde,

dieses wunderbare Schätzchen steht seit 2015 auf meinem SuB und es wurde jetzt doch wirklich Zeit, diesen Roman zu lesen.
Als erstes habe ich mir das Hörbuch bei Audible heruntergeladen.  Als ich während dem Hören gleichzeitig mitlesen wollte, stellte ich schnell fest, dass es sich wohl um ein gekürztes Hörbuch handelt.  Da ich merkte, dass im Hörbuch ganze Kapitel fehlen, habe ich dieses abgebrochen, weil die Story einfach so ergreifend ist, dass ich nicht nur eine gekürzte Version davon erfahren wollte.
Und so beginne ich heute mit diesem Buch von vorne und bin sehr gespannt, weil es auch aus verschiedenen Sichten der Protagonisten bzw. der Familienmitglieder geschrieben ist.

Liebe Grüße
Eure Nady

Klappentext:

Willow, ihr lang ersehntes Kind, ist perfekt. Das ist das Erste, was Charlotte O’Keefe hört, als sie ihr Baby auf dem Ultraschallbild sieht. Ja, es ist perfekt. Daran ändert auch Willows Krankheit nichts. Charlotte liebt ihr Kind abgöttisch und will nur eins: es beschützen. Denn Willow braucht allen Schutz der Welt. Beim kleinsten Stoß brechen ihre Knochen. Jedoch auch ihr Herz kann brechen.
Das scheint Charlotte zu vergessen, als sie vor Gericht das Geld für die richtige Behandlung erkämpfen will. Die Krankheit hätte früh erkannt und die Eltern gewarnt werden können. Charlotte muss jedoch behaupten, ihr geliebtes Kind sei besser nie geboren worden …

2 Gedanken zu „Zerbrechlich von Jodi Picoult / Mein Lesealltag

  1. Liebe Nady 💖💖
    Ich wünsche Dir Liebes ,dass Dir schnell besser geht und kommst Du zu Kräften 🍀🍀🍀
    Finde sehr gute Entscheidung, dass möchtest Du dieses Buch lesen. Ich liebe alle Bücher von Jodi Picoult.
    Alles Liebe für Dich Nadys 😍Bald werde Dein Blog besuchen, ist so schön bei Dir.
    Wird sehr schnell Gesund 🍀🍀Elisabeth

    1. Hallo Elisabeth ♥,
      vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar. Freue mich sehr, dass Dir mein Blog gefällt.
      Das Buch von Jodi Picoult habe ich innerhalt von 3 Tagen verschlungen. Konnte gar nicht aufhören
      zu lesen. Auch ich zähle Jodi Picoult zu meinen Lieblingsautorinnen.
      Mir geht es gesundheitlich auch wieder besser und vielen Dank für Deine guten Wünsche.

      Liebe Grüße
      Nady ☺

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.