Marie Lacrosse – Das Kaffeehaus 1 / Mein Lesealltag

Marie Lacrosse – Das Kaffeehaus 1 / Mein Lesealltag

Mein Lesealltag

Marie Lacrosse
Das Kaffeehaus – Bewegte Jahre (Band 1)

 

Endlich ist es soweit und ich darf mit der neuen Reihe von Marie Lacrosse “Das Kaffeehaus” beginnen. Nachdem ich die “Weingut-Trilogie” voller Begeisterung verschlungen habe, freue ich mich jetzt um so mehr auf diese historischen Romane aus der Feder von Marie Lacrosse, die beim Goldmann Verlag erscheinen.

Hast Du es vielleicht schon gelesen und wie hat es Dir gefallen?
Freue mich über jeden Kommentar von Dir. Vielleicht möchtest Du auch meinen Newsletter abonnieren, um nichts mehr von mir zu verpassen.

Ganz liebe Grüße

Nady

Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
© Goldmann Verlag

Klappentext:

“Das Kaffeehaus – Bewegte Jahre” von Marie Lacrosse

Wien in den 1880er-Jahren: Die junge Sophie von Werdenfels flüchtet aus der tristen Atmosphäre ihres Elternhauses so oft wie möglich in die Pracht des Kaffeehauses ihres bürgerlichen Onkels. Dort lernt sie Richard von Löwenstein kennen, einen persönlichen Freund des Kronprinzen Rudolf. Während sich die beiden verlieben, schwärmt Sophies beste Freundin Mary für den verheirateten Kronprinzen. Ungeachtet aller Warnungen Sophies, lässt sich Mary sogar auf eine Affäre mit Rudolf ein. Und niemand ahnt, dass dadurch das Kaiserreich in seinen Grundfesten erschüttert wird …

Paperback , Klappenbroschur, 736 Seiten,
ISBN: 978-3-442-20597-4
Erschienen am  28. September 2020
Cover:  © Goldmann Verlag
Klappentext: © Goldmann Verlag
Sonstiger Text:  © nadys-buecherwelt.de
Foto: © nadys-buecherwelt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.