Sophie Martaler – Die Erben von Seydell – Die Schicksalsjahre / Rezension

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell – Die Schicksalsjahre / Rezension

Sophie Martaler – Die Erben von Seydell 2

Sophia Martaler
© Goldmann Verlag © Nadys-Buecherwelt.de

Hallo,

und schon wieder habe ich eine 5-Sterne-Rezension für Dich. Es handelt sich um den zweiten Band der Reihe 
“Die Erben von Seydell – Die Schicksalsjahre” von Sophie Martaler.

Klappentext von Sophie Martaler:

1914: Nach einem erbitterten Streit mit seinem Bruder hat Alexander von Seydell seine Heimat verlassen und sich in Navarra eine neue Existenz aufgebaut. Als der erste Weltkrieg ausbricht, scheint ihn das nichts anzugehen, doch wegen einer Verwechslung muss er sich der französischen Armee anschließen. Auch sein leiblicher Sohn Robert muss an die Front, wo seine Vaterlandstreue auf eine harte Probe gestellt wird. Und dann stehen sich Vater und Sohn als Feinde auf dem Schlachtfeld gegenüber. Zur gleichen Zeit kämpft Alexanders große Liebe Luise in der Lüneburger Heide um das Gestüt und das Glück ihrer Tochter …

Rezension:

ACHTUNG EVENTUELL SPOILER

Oft ist es ja so, dass der 2. Band einer Reihe schwächelt. Aber hier ist das überhaupt nicht so. Ich wurde wieder direkt in die Story hineingezogen und sie ließ mich bis zum Schluss auch nicht mehr los.  Alexander führt inzwischen sein Gestüt in Spanien mit großem Erfolg. Nur seine 15jährige Tochter Christina bereitet ihm immer öfter Schwierigkeiten zu.

Dann wird er auch noch, als er Pferde in Frankreich verkaufen will, als Spion betitelt. In seiner Not muss er sich als ein französischer Offizier ausgeben und wird in den Krieg gegenüber Deutschland hineingezogen.
Was er nicht ahnt, er muss gegen seinen eigenen Sohn Robert kämpfen, der auf der deutschen Seite kämpft.

Auf dem Gestüt in der Lüneburger Heide versucht Luise nach wie vor alles am Laufen zu halten. Was in der Kriegszeit nicht einfach ist. Die Ehe mit Ludwig ist alles andere als einfach.

Einige Charaktere sind mir durch den zweiten Band noch mehr ans Herz gewachsen. Ich bin froh, dass es noch einen dritten Teil geben wird und ich diese Trilogie noch weiter genießen darf.

Eine klare Empfehlung von mir und 5 von 5 Sternen.

Cover und Klappentext:  © Goldmann Verlag/Randomhouse
Foto und Text:  © Nadys-Buecherwelt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.